Responsive Design

Responsive Design

Copyright © Shutterstock / Soagraphics

Was bedeutet Responsive Design?

Responsive Design bezeichnet eine besondere Art der Webseitengestaltung und -Programmierung, die es ermöglicht, die Darstellung des jeweiligen Internetauftritts an die technischen Möglichkeiten des GerÀts, mit dem die Seite aufgerufen wird, anzupassen. Das Responsive Webdesign hat sich durch die Verbreitung von mobilen GerÀten mit kleineren Bildschirmen wie Smartphones oder Tablets durchgesetzt.

Durch die Anpassung des Designs und der BedienoberflÀche an das jeweilige EndgerÀt des Users kann die Benutzerfreundlichkeit erheblich gesteigert werden. Bei einem Responsive Webdesign erkennt der Server das GerÀt, mit dem die Seite besucht wird und passt die Darstellung der ausgelieferten Seite durch eine verÀnderte Anordnung und Darstellung von Navigationselementen, Texten, Spalten und des Designs an.

Was ist seine Bedeutung in der Suchmaschinenoptimierung?

Aus der Sicht der Suchmaschinenoptimierung ist ein responsives Webdesign sehr nĂŒtzlich. Dank der besseren User Experience aufgrund des angepassten Designs, erhöht sich in der Regel die Verweildauer der Besucher auf der Seite. Gleichzeitig reduziert sich die Bounce Rate (Absprungrate). Schon dadurch lĂ€sst sich das Ranking positiv beeinflussen.

Wenn Sie noch Fragen bezĂŒglich Bounce Rate haben, dann können Sie gerne den jeweiligen Glossar dazu besuchen und sich ĂŒber das Thema informieren.

Auch Suchanbieter wie Google empfehlen das Design einer Webseite responsiv zu gestalten. Inzwischen ist Google sogar dazu ĂŒbergegangen, Internetauftritte ohne Responsive Webdesign in seinem Ranking schlechter zu bewerten und dadurch in den Suchergebnissen weiter hinten zu listen.

Tipp

Wenn Sie noch Fragen bezĂŒglich eines Online Marketing Themas haben, dann können Sie gerne unseren Glossar besuchen und sich ĂŒber das Thema informieren, wo Sie noch speziell Fragen haben.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte

go digital Fördermöglichkeit