Skip to main content

Google: Google Dynamic Rendering hilft JavaScript zu crawlen

Google Neuerung Dynamic Rendering

Kürzlich hat John Müller in einem Vortrag eine Neuerung bekanntgegeben: Künftig gibt es das sogenannte Dynamic Rendering, welches helfen soll, JavaScript zu crawlen und diese Seiten zu indexieren.

Hierbei wird für Besucher einer Seite das HTML für die Anzeige der Seite im Client gerendert. Der Googlecrawler und auch andere Bots erhalten dagegen vom Server das fertige HTML. Beim Dynamic Rendering wird also das JavaScript der Website direkt auf dem Server ausgeführt. Dieser liefert dem Suchmaschinenbot anschließend das fertig HTML aus.

Der Vorteil dabei: Das Ausführen von JavaScript ist sehr rechenintensiv. Verfügt eine Website nun über eine sehr hohe Anzahl an zu crawlenden Seiten, kann es unter Umständen Tage dauern, bis diese vollständig indexiert werden können. Nachfolgend ein Schaubild, welches das Konzept veranschaulicht:

Neues Dynamic Rendering von Google

Neues Dynamic Rendering von Google (c) seroundtable

Empfohlen wird Dynamic Rendering in nachfolgenden Fällen:

  • Für große Webseiten, die sich häufig ändern.
  • Für Webseiten, mit starker Social Media Präsenz. Denn die Share Buttons benötigen gerenderte Seiten, um die Bilder und den Content, der geteilt werden soll, auszuliefern, so John Müller auf Twitter.
  • Für Webseiten, die auf neue Browserfeatures zurückgreifen (Crhome nach Version 41).
John Müller auf die Frage, warum Social Seiten Dynamic Rendering brauchen

Puppeteer und Renderton sind hilfreiche Tools, um das Prinzip umzusetzen. Beim Dynamic Rendering wird ein initialer HTML Code entweder an den Client oder eine spezielle Serverkomponente (den Dynamic Renderer) gesendet. Dieser Code wird benötig, um die komplette Seite zu rendern, also bereitzustellen. Anschließend berechnen Browser oder Server aus diesem Code sowie dem JavaScript der Seite den finalen HTML-Code. Nachfolgend noch ein Schaubild, wie das ganze mit den Tools umgesetzt werden kann:

 

Schaubild mögliche Umsetzung des Dynamic Rendering (c) seroundtabel

Schaubild mögliche Umsetzung des Dynamic Rendering (c) seroundtable

Hier das ganze noch einmal im Video von John Müller selbst:

 

Quelle: https://www.seroundtable.com/google-dynamic-rendering-25736.html

Headerbild: (c)Shutterstock/Sky Motion

Kostenloser SEO-Check der OSG

Google: Google Dynamic Rendering hilft JavaScript zu crawlen
4.6 (92%) 5 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*