Skip to main content

Instagram fügt Sprachnachrichtfunktion hinzu

Instagram fügt Sprachnachrichtfunktion hinzu.

©Shutterstock/Brilliantist Studio

Ab sofort ist es Instagram-Nutzern möglich, Sprachnachrichten in den Direktnachrichten zu versenden. Diese Funktion bleibt aber nur den Direktnachrichten vorenthalten. Die Funktion wird genauso verwendet wie auf Facebook, WhatsApp oder Telegram. Hierfür wird der Mikrofon-Button gehalten und die Nachricht darauffolgend gesprochen. Sollte man mit der Aufnahme unzufrieden sein, muss man lediglich den Finger nach Links auf ein Mülleimersymbol ziehen, sodass diese abgebrochen bzw. gelöscht wird.

Die hinzugefügte Instagram Funktion ist zwar im Allgemeinen keine große revolutionäre Neuheit unter den Messengern, dürfte aber den Liebhabern von Sprachnachrichten eine große Freude bereiten.

Messenger wie der von Facebook oder WhatsApp verfügen bereits seit Jahren über diese Funktion. Auch konkurrierende Messenger wie Signal oder Telegram bieten ihren Nutzern seit längerem eine Funktion für Sprachnachrichten an.

Hintergrund zu der Integrierung der Sprachnachrichtfunktion

Im Laufe der Jahre hat Facebook immer wieder mal Funktionen, die auf einer anderen Plattform des Social-Media-Giganten gut ankamen, auf seine anderen Formate übertragen. Ein Beispiel hierfür wäre die abgekupferte Story-Funktion von Snapchat. Diese wurde erst auf Instagram getestet und nach ihrem Erfolg in ähnlicher Weise auf WhatsApp, Facebook und dem Facebook Messenger eingespielt.

Quelle: www.t3n.de

Kostenloser SEO-Check der OSG

Instagram fügt Sprachnachrichtfunktion hinzu
5 (100%) 2 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*