Snapchat

Snapchat

Copyright © Shutterstock / Ink Drop

Unter dem Namen Snapchat verbirgt sich ein kostenloser Instant-Messaging-Dienst, der f√ľr die Nutzung auf mobilen Endger√§ten wie Smartphones und Tablets entwickelt wurde und weltweit t√§glich von Millionen von Nutzern genutzt wird. Die App erm√∂glicht seinen Usern schnell und unkompliziert Fotos an Freunde zu versenden, die nur f√ľr einen bestimmten Zeitrahmen sichtbar sind und sich nach Ablauf dessen selbst vom mobilen Ger√§t l√∂schen sollen. Im Netz kursiert jedoch eine Reihe diverser Tools, mit denen sich versendete Snapchats innerhalb k√ľrzester Zeit dauerhaft wiederherstellen lassen und auch auf andere Ger√§te zur Aufbewahrung speichern lassen.

Neue Funktionen erweitern die Einsatzmöglichkeiten

Obwohl der Instant-Messaging-Dienst in der Vergangenheit in erster Linie f√ľr das Versenden von Fotos genutzt wurde, haben die Entwickler den Dienst mit neuen Funktionen versehen, so dass es jetzt auch m√∂glich ist mit Snapchatstories Nachrichten zu verschicken. Einer der prominentesten Nutzer von Snapchatstories ist die Washington Post, die √ľber den Dienst politische Nachrichten an ihre Follower versendet.

Unz√§hlige Sicherheitsl√ľcken

In der Vergangenheit ist Snapchat immer wieder durch teils gravierende Sicherheitsl√ľcken aufgefallen. Erst k√ľrzlich wurde in einem Internet-Forum ein Archiv von rund 200.000 privaten Fotos von Snapchatusern ver√∂ffentlicht.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte