GitLab

gitlab

Copyright ┬ę Shutterstock / II.studio

Was bedeutet GitLab?

GitLab, kurz GL, ist ein web-basierter Git-Repository-Manager mit Wiki- und Issue-Tracking-Funktionen unter Verwendung einer Open-Source-Lizenz, die von GitLab Inc. entwickelt wurde. Die Software wurde von Dmitriy Zaporozhets und Valery Sizov geschrieben.

Urspr├╝nglich hie├č das Produkt Lab und war v├Âllig frei und Open-Source-Software, die unter der MIT-Lizenz vertrieben wurde. Im Juli 2013 wurde das Produkt aufgeteilt in:

  • CE: Gemeinschaftsausgabe
  • EE: Enterprise Edition
  • EE: Enterprise Edition
Zu dieser Zeit blieb die Lizenz von CE und EE frei und Open-Source-Software, die unter der MIT-Lizenz vertrieben wurde.

Im Februar 2014 k├╝ndigte GL die Einf├╝hrung eines offenen Kerngesch├Ąftsmodells an. EE ist unter einer propriet├Ąren Lizenz festgelegt und enth├Ąlt Funktionen, die in der CE-Version nicht enthalten sind. Im M├Ąrz des Folgejahres erwarb GL Gitorious, einen konkurrierenden Git-Hosting-Service. Schlie├člich wurden die Benutzer aufgefordert, zu GL zu wechseln. Am 15. M├Ąrz 2017 gab GitLab die ├ťbernahme von Gitter bekannt. In der Ank├╝ndigung war die erkl├Ąrte Absicht enthalten, dass Gitter als eigenst├Ąndiges Projekt fortgef├╝hrt werden sollte. Dar├╝ber hinaus gab GL bekannt, dass der Code sp├Ątestens im Juni 2017 Open Source unter einer MIT-Lizenz werden w├╝rde.

Der Unterschied zu GitHub

├ähnlich wie GitHub ist GL ein Repository-Manager, mit dem Teams Code gemeinsam bearbeiten k├Ânnen. In Ruby geschrieben, bietet GitLab einige ├Ąhnliche Funktionen f├╝r die Problemverfolgung und das Projektmanagement wie GitHub.

Authentifizierungsstufen

Mit GitLab k├Ânnen die Berechtigungen von Personen entsprechend ihrer Rolle festgelegt und ver├Ąndert werden. In GitHub kann entschieden werden, ob jemand Lese- oder Schreibzugriff auf ein Repository erh├Ąlt.

Eingebaute CI/CD

Einer der gro├čen Unterschiede zwischen GitLab und GitHub, ist die integrierte Continuous Integration/Delivery von GitLab. CI ist eine gro├če Zeitersparnis f├╝r viele Entwicklerteams und eine gro├čartige Art der Qualit├Ątssicherung. GL bietet sein eigenes CI kostenlos an, sodass keine externen CI-Dienste verwendet werden m├╝ssen.

Fehlersuche

GL und GH bieten einen einfachen Issue Tracker, mit dem der Status und Berechtigungen f├╝r mehrere Probleme gleichzeitig ge├Ąndert┬áwerden k├Ânnen. Fehlerberichte und Benutzerfeedback k├Ânnen zudem automatisch an GL oder GitHub gesendet werden. GitLab bietet eine detaillierte Dokumentation, wie die Daten von anderen Herstellern – wie GitHub, Bitbucket – in GL importiert werden k├Ânnen. GitHub hingegen bietet keine so detaillierte Dokumentation f├╝r die g├Ąngigsten Git-Repositories.

Integrationen

Sowohl GL als auch GH bieten eine breite Palette von Integrationen von Drittanbietern. Die Integration des Versionskontrollsystems mit anderen Anwendungen bereichert die eigenen Arbeitsabl├Ąufe und kann die Produktivit├Ąt der Entwickler und Nicht-Entwickler steigern. Um herauszufinden, ob eine bestimmte App mit GL und GitHub kompatibel ist, ist die Dokumentation von GL und GitHub zu empfehlen. Neben den verf├╝gbaren Integrationspartnern hat GitHub im Mai 2017 seinen GitHub-Marktplatz gestartet, der ausgew├Ąhlte Tools und Anwendungen bietet. GL hat einen ├Ąhnlichen Weg eingeschlagen und bietet mehrere Integrationen f├╝r Entwicklungs- und DevOps-Teams.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte