Owner-C

owner-c

Copyright © Shutterstock / Artur Szczbylo

Was ist ein Owner-C?

Der Owner-C¬†oder auch Besitzer-C ist der Eigent√ľmer einer Domain, die bei Denic oder einem anderen Domain-Registrar hinterlegt ist. Der Inhaber der Domain hat einen direkten Vertrag mit der jeweiligen Registrierungsstelle abgeschlossen. Der Owner-C gilt als die Person, die f√ľr eine Domain berechtigt ist. Er wird durch das sogenannte Admin-C definiert.

Tipp

Wenn Sie noch Fragen bez√ľglich Admin-C haben, dann k√∂nnen Sie gerne den jeweiligen Glossar dazu besuchen und sich √ľber das Thema informieren.

Das WHOIS

Ein Owner-C kann von jedem Internetnutzer verfolgt werden. Der Besitzer-C wird auch als Inhaber einer Domain bezeichnet. Wer Besitzer einer Domain ist, kann man im WHOIS nachlesen. Das WHOIS wiederum kann durch unterschiedliche Dienste im Internet ausgelesen werden. Die Informationen umfassen sowohl den Personen-Namen oder den des Unternehmens als auch die Adresse, die die Person bei der Registrierung angegeben hat. Auch wenn die Informationen im WHOIS umfassend sind und denen in einem gew√∂hnlichen Impressum gleichen, ersetzen sie dennoch kein g√ľltiges Impressum auf einer Internetseite. Mit Die Informationen gen√ľgen jedoch, um herauszufinden, wer der Besitzer der Domain ist und wer Admin-C, Zone-C und Tech-C.

Ein Owner-C-Wechsel kann in der Regel jederzeit vorgenommen werden. Es kann sich bei dem Besitzer-C sowohl um eine nat√ľrliche als auch eine juristische Person handeln. Wenn der Besitzer-C auch gleichzeitig die erste Person ist, die die Domain registriert hat, kann dieser auch Admin-C sein. Wem eine Domain geh√∂rt, der kann, au√üer die Hinterlegung von Adressen vorzunehmen, auch die Domain verkaufen. Bei Unternehmen wechselt sich der Eigent√ľmer einer Domain in den meisten F√§llen aufgrund eines Verkaufs des Unternehmens oder aufgrund eines Zusammenschlusses. Diese Rechte stehen nicht dem Admin-C, Tech-C oder Zone-C zu.

Wer eine Domain mietet, ist nicht sofort Inhaber. Ob dieser Wechsel bei dem Hosting-Service stattfindet, hängt von dem Dienstleister ab. Da in den häufigsten Fällen eine Registrierung des Firmennamens als C-Owner von den Diensten stattfindet, muss ein Antrag auf Löschung der Domain gestellt werden.

Tipp

Wenn Sie noch Fragen bez√ľglich eines Online Marketing Themas haben, dann k√∂nnen Sie gerne unseren Glossar besuchen und sich √ľber das Thema informieren, wo Sie noch speziell Fragen haben.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte