Google – Tipps für eine gelungene Website-Migration

Google - Tipps für eine gelungene Site Migration

Copyright © Shutterstock / garagestock


In dem aktuellsten Video der SEO-Mythbusting-Reihe geben Martin Splitt, google und Glenn Gabe, G-Squared, Antworten auf häufige Fragen zum Thema Website Migration.

Nachfolgende wollen wir Euch eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte des Videos geben:

  • Eine Änderung des Domainnamens oder eine Website-Migration muss nicht zwangsläufig zu einem Traffic-Verlust führen: Wenn die gesamte URL-Struktur und der Inhalt kopiert werden, sollte kein zu großer Rückgang feststellbar sein.
  • Unterscheidung zwischen Website-Fusion und Website-Umzug: Der Umzug bezeichnet eine Kopie der alten Website, die Fusion hingegen eine Zusammenlegung von zwei Websites, welche im Endergebnis wie eine neue Website behandelt wird.
  • Keine zu großen Veränderungen während dem Umzug: Bei Umstellung auf eine andere Domain, prüft Google zunächst die Ähnlichkeit zwischen den beiden Sites. Damit Google erkennt, dass es sich um einen reinen Umzug handelt und alle Signale weiterleitet werden, sollten diese so weit wie möglich identisch sein. Änderungen sollten also erst vorgenommen werden, sobald Google die neue Seite gecrawlt und verarbeitet hat.
  • Zusätzliche Signale durch ein Adressänderungs-Tool: Dadurch kann man Google noch deutlichere Signale setzen. Man schließt somit aus, dass es sich nur um eine vorübergehende Änderung handelt.
  • Rückgang des Website-Traffics: Häufigster Fall, warum die Besucherzahlen nach einem Umzug zurückgehen, sind technische Probleme – diese sollten deshalb als erstes überprüft werden. Ist technisch alles in Ordnung und der Traffic regeneriert sich auch nach einem Monat nicht, sollte man externe Hilfe hinzuziehen, bevor der Umzug rückgängig gemacht wird.

Für noch mehr hilfreiche Tipps, die euch bei einer gelungenen Website-Migration unterstützen, könnt Ihr hier das Video in voller Länge sehen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/bGPB-rtxt-I

Quelle: searchenginejournal.com

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*