Leadgenerierung

Leadgenerierung

© Copyright Shutterstock/ Lunatictm

Was versteht man unter Leadgenerierung?

Unter Leadgenerierung wird im Online- oder Internetmarketing die Gewinnung neuer Interessenten fĂŒr Produkte, Dienstleistungen oder Unternehmen verstanden. Die Generierung neuer Leads kann auf verschiedene Arten erfolgen. Eine Möglichkeit sind Coupon-Anzeigen.

Beim Couponing gewĂ€hrt das Unternehmen dem Interessenten einen Rabatt auf das Angebot. Im Gegenzug hinterlĂ€sst der Kunde seine Daten. Bei einer Generierung ĂŒber das sogenannte Mailing hinterlĂ€sst der Interessent seine E-Mail-Adresse und wird regelmĂ€ĂŸig ĂŒber neue Produkte oder Angebote informiert. Mit diesen Möglichkeiten Leads zu generieren, wird der Kundenkreis stĂ€ndig ohne grĂ¶ĂŸere Kosten erweitert.  Die Interessenten können durch die erhaltenen Daten und ihr weiteres Verhalten in Cold Leads und Warm Leads unterteilt werden.

Die Cold Leads nutzen ein einmaliges Angebot und zeigen danach kein Interesse an weiteren Produkten oder Dienstleistungen. Die Warm Leads hingegen sind wiederkehrende Interessenten, die auch meist ihre Daten preisgeben, ohne einen Rabatt dafĂŒr zu erhalten. Die Leadgenerierung ist allerdings keine Erfindung des Internets..

Der Versandhandel nutzte diese Möglichkeit schon in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts ĂŒber den Postweg.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte