Skip to main content

Telefon Tracking

Telefon Tracking wird zur Erfolgsmessung von Werbung eingesetzt. Es nutzt technische Verfahren, um Informationen aus Anrufen von Kunden und Interessenten abzuleiten. Diese Daten werden ausgewertet und aus den Ergebnissen Rückschlüsse über die Wirksamkeit von Marketing- und Werbekampagnen abgeleitet. Die Analyse von telefonischen Kundenreaktionen (Response) auf ein bestimmtes Werbemittel liefert Anhaltspunkte, ob die Werbung zu den gewünschten Aktionen führt. Telefon Tracking überträgt das Conversion Tracking aus dem Onlinebereich auf den Kommunikationskanal Telefon. Mit Hilfe von Conversion Tracking bestimmt der Betreiber einer Webseite die Conversion Rate, d. h. er gewinnt Informationen über das Verhalten der Besucher seiner Internetseite. Ohne gezieltes Tracking der Anrufe verliert sich jedoch der Weg des Webseitenbesuchers, wenn er das Telefon anstatt eines Onlinemediums zur Kontaktaufnahme nutzt.

Wo wird Telefon Tracking eingesetzt?

Mit der Auswertung von eingehenden Anrufen kann man verschiedenste Marketingaktionen begleiten. Das ist unabhängig davon, ob sie auf Online- oder Offlinekanälen geschaltet sind. Eine genauere Betrachtung der Telefonkontakte ist vor allem für Unternehmen interessant, deren Produkte oder Dienstleistungen komplex sind und im Gespräch besser erklärt werden können. Auch für Branchen, in denen Vertragsabschlüsse in großer Zahl telefonisch erfolgen, liefert Telefon Tracking wertvolle Hinweise auf das Verhalten ihrer Kunden.

Wie funktioniert die Auswertung der eingehenden Anrufe?

Für Telefon Tracking werden alle eingehenden Anrufe erfasst und gezählt. Kernpunkt ist die Zuordnung eines Anrufs zu einer zuvor geschalteten Werbeaktion. Je eindeutiger sich nachverfolgen lässt, welche Anzeige, welcher Spot oder welche Online-Suchanfrage bei einer Suchmaschine zum Anruf geführt hat, umso besser können mit den Ergebnissen zukünftige Werbekampagnen optimiert werden. Statische Telefon Tracking-Methoden erreichen diese Verknüpfung, indem sie für jedes Werbemittel eine eindeutige, gesonderte Telefonnummer verwenden. Dieses Verfahren verursacht durch die Vielzahl an benötigten Telefonnummern einen immensen Aufwand bei der Einrichtung. Hinzu kommen hohen Kosten für die Verwaltung der Rufnummern.

Dynamische Varianten des Telefon Trackings kombiniert man vor allem mit Online-Werbemaßnahmen. Dabei wird jedem Besucher einer Webseite eine individuelle Telefonnummer eingeblendet. Kontaktiert er über diese Nummer den Seitenbetreiber, kann das Unternehmen den Anruf exakt zuordnen. Die Umsetzung erfolgt technisch über ein Skript auf der Webseite, das neue Nutzer erkennt und die Anzeige der Rufnummer aus einem vorgegebenen Rufnummernblock steuert. Mit einem gewissen zeitlichen Abstand verwendet man die Telefonnummern für neue Seitenbesucher wieder. Für den Werbetreibenden hat diese Methode den Vorteil, dass man nur eine gewisse Anzahl an Telefonnummern registrieren und administrieren muss.

Telefon Tracking im Suchmaschinenmarketing

In den Bereichen von Online Marketing und SEA kann die Anrufauswertung mit Analysetools der Suchmaschinenanbieter verbunden werden. Google bietet mit AdWords und Analytics Möglichkeiten, über Telefon Tracking nachzuverfolgen, welches Keyword zum Anruf geführt hat. Das Verfahren basiert auf einer Anzeigenerweiterung in den Suchergebnissen. Neben der Werbeanzeige erscheint eine individuelle Rufnummer. Mit dieser Art des Telefon Trackings können Unternehmen die Wirksamkeit ihrer Werbung für einzelne Keyword-Suchanfragen in Google auswerten.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG

Telefon Tracking
4.4 (87.69%) 13 votes