Online Marketing für Auspuffanlagen

Online Marketing für Auspuffanlagen

Copyright © Shutterstock / ParabolStudio


Die Relevanz von Online Marketing steigt in sämtlichen Bereichen des klassischen Warenhandels – so natürlich auch für die Anbieter und Hersteller von Auspuffanlagen.

1. Branchenanalyse Relevanz von Online-Marketing für die Auspuffanlagen Branche

Online Marketing ist unsere Stärke. Mit Energie und Leidenschaft haben wir uns dem Online-Markt verschrieben und uns als führend und wegweisend in der Branche etabliert. Trends und Entwicklungen behalten wir ständig im Blick, um Ihren Erfolg nachhaltig gestalten und auf Veränderungen zeitnah reagieren zu können. Gerne teilen wir mit Ihnen unser Wissen aus dem Bereich „Online-Shops für Auspuffanlagen“. Erfahren Sie mehr über die Besonderheiten des Marktes und entdecken Sie, wie viel Potenzial in Ihrem Segment noch steckt.

Tuning

Die Begeisterung für das Tuning von Fahrzeugen ist unter Fans nach wie vor ungebrochen. Vor allem an den Auspuffanlagen wird ordentlich geschraubt und optimiert. Für den richtigen Sound greifen Verbraucher gerne mal tiefer in die Tasche und suchen vermehrt nach Angeboten im Web.

Online Marketing ist besonders für Betreiber von Online-Shops für Auspuffanlagen wichtig, da sich Ihre Zielgruppe vorwiegend im Internet über aktuelle Entwicklungen und Produkte informiert. Die größten Erfolgsaussichten verspricht dabei der Produktbereich Tuning. Die Nachfrage steigt deutlich. Mithilfe effizienter Online-Marketing-Maßnahmen schöpfen Sie zusätzlichen Umsatz ab. Gerne unterstützen wir Sie dabei. Anhand von Analysen zeigen wir Ihnen, wo sich Ihr Potenzial im Segment Auspuffanlagen noch versteckt.

2. Studien für die Online-Branche Auspuffanlagen

Auspuffanlagen spielen vor allem im Bereich Tuning eine große Rolle. Autoliebhaber, die sich mit Ihren Fahrzeugen beschäftigen, assoziieren mit dem Thema „Tuning“ (siehe Grafik) vor allem (Motor-)Leistung und Pferdestärke – schon hier kommt der Bereich Auspuffanlagen ins Spiel.

17,4 Prozent aller Befragten gaben an, diesen Punkt am ehesten mit dem Thema „Tuning“ zu verbinden. Gerade Endschalldämpfer sind besonders wichtig für die Akustik. 16,4 Prozent der Befragten gaben an, besonders Felgen, Auspuff etc. mit dem Thema „Tuning“ zu assoziieren.

Aber nicht nur im Bereich Tuning nimmt die Auspuffanlage einen hohen Stellenwert ein. Auspuffanlagen beginnen mit zunehmendem Alter zu rosten. Schnell muss eine neue Anlage her. Ihr Vorteil: Kunden klicken sich gerne durch bestehende Angebote und holen sich die nötigen Informationen über Produktbeschreibungen oder Rezensionen. Gestalten Sie Internetauftritt daher seriös und professionell. Passen Sie Ihre Seiten den Bedürfnissen der Nutzer an. Kunden möchten sich schnell zurechtfinden und rasch zu den gewünschten Produkten gelangen.

3. Interessante Produkte für die Auspuffanlagen-Branche

Erhalten Sie Informationen zum Suchinteresse vom Kunden zu bestimmte Produkten bei Google Trends.

  • Blau: Motorleistung
  • Rot: Tuning
  • Gelb: Zubehörteile
  • Grün: Pimpen
Auspuffanlagen Branche - interessante Suchbegriffe

Copyright © Screenshot / Google Trends

Das Tuning ist von allen Autoliebhaber sehr beliebt, obwohl das Graph in letzter Zeit zeigt, dass das Interesse gesunken hat. Trotzdem gibt es weiterhin viele Deutsche, die sich das Auto tunen lassen.

4. Top 4 Suchanfragen in Deutschland pro Keyword

Die angegebenen Keywords können auch im Detail angeschaut werden.

4.1 Motorleistung

Auspuffanlagen Branche - interessante Suchbegriffe Motorleistung

Copyright © Screenshot / Google Trends

4.2 Tuning

Auspuffanlagen Branche - interessante Suchbegriffe tuning

Copyright © Screenshot / Google Trends

4.3 Zubehörteile

Auspuffanlagen Branche - interessante Suchbegriffe Zubehörteile

Copyright © Screenshot / Google Trends

4.4 Pimpen

Auspuffanlagen Branche - interessante Suchbegriffe pimpen

Copyright © Screenshot / Google Trends

Tipp

Die meisten Suchanfragen die mit dem Thema Tuning verbunden sind, fokussieren sich auf eine bestimmte Autobranche, da Tuning für jede Automarke anders ist. 

4.5 Suchanfragen im Detail

Dank des Keyword Planners der Online Solutions Group erhalten Sie folgende Daten kostenlos:

Auspuffanlagen Branche - OSG KW Planner

Copyright © Screenshot / OSG

5. Die bekanntesten Auspuffanlagen-Branchen

Erhalten Sie Informationen über den Konkurrent und Sichtbarkeit bei Sistrix.

  • Pillenstein
  • GTC-Parts
  • BSO2001
  • Hellmut Springer
Auspuffanlagen Branche - Vergleich Sichtbarkeit Konkurrenten

Copyright © Screenshot / Sistrix

Der Trust Flow zeigt wie hoch der Anteil an qualitativ hochwertigen Backlinks ist und der Citation Flow hingegen wie viele starke Backlinks auf die jeweilige Website leiten.

Auspuffanlagen Branche - Vergleich Trustflow Konkurrenten

Copyright © Screenshot / Majestic

6. Online-Marketing für die Branche Auspuffanlagen

Kunden, die sich über Auspuffanlagen informieren, tun das vor allem über Suchmaschinen. Dabei spielt neben Bing und Yahoo! Google eine übergeordnete Rolle. Um die Suche über Suchmaschinen bestmöglich zu nutzen, empfiehlt es sich, relevante Keywords in Webseitentexte oder auf Landingpages zu integrieren, um den Suchenden möglichst weit oben im Suchmaschinenranking angezeigt zu werden. Dies schließt sowohl die organische Suche (SEO) als auch bezahlte Werbeanzeigen (SEA) ein.

Google erkennt anhand der vom Nutzer in das Suchfeld eingegebene Anfrage, wonach er sucht und listet die für ihn relevantesten Seiten auf. Dabei spielt unter anderem die Keyword-Dichte eine wichtige Rolle. Wird Ihr Online-Shop für Auspuffanlagen als interessant für den Nutzer eingestuft, dürfen Sie sich über ein gutes Listing freuen – Ihre Präsenz erscheint dann für jeden Kunden sichtbar ganz oben in den Suchergebnissen, was für eine sehr gute Conversion-Rate sorgt.

Vorteile einer Landingpage

Mit dem Product Feed CMS lassen sich detailliert alle Produkte auflisten, um so effizient neue Landingpages zu erstellen., wie z.B. für die Keyword Kombination „autobatterie audi a5“.

Dabei ist allerdings zu beachten, dass das zu häufige Verwenden von Keywords von Google als Spam erkannt wird, was negative Folgen wie im schlimmsten Falle einen Ausschluss aus den Rankings zur Folge haben kann. Achten Sie daher auf den angemessenen und schlüssigen Einsatz von Keywords und schließen Sie hier auch leicht vergessene Platzierungen wie beispielsweise den Alt-Text bei der Bildbeschreibung mit ein. Nur so gestalten Sie Ihre Webseite für den Kunden und Suchmaschinen attraktiv und steigern Ihre Chance, dass Kunden Produkte auf Ihrem Shop kaufen.

Mehr Informationen zum Thema finden Sie hier:

https://www.onlinesolutionsgroup.de/blog/glossar/b/bing-suchmaschine/

https://www.onlinesolutionsgroup.de/blog/glossar/b/bing-ads/

https://www.onlinesolutionsgroup.de/blog/glossar/y/yahoo/

7. Sinnvolle Kanäle für die Branche von Auspuffanlagen

7.1 Organische Suche

Bei der organischen Suche, also den nicht bezahlten Suchergebnissen in der Suchmaschine, ist es nicht ausreichend, auf Platz 5 oder 12 zu sein, selbst, wenn 1 Million Einträge zum Suchbegriff indexiert sind. Die höchsten Klickraten erhält immer Platz 1. Die darunterliegenden Positionen werden entsprechend schlechter, ab der zweiten Suchergebnisseite besteht kaum noch Relevanz.

7.2 Suchmaschinenwerbung (SEA)

Google blendet neben organischen Ergebnissen auch Anzeigen über Google Ads ein. Letztere werden als “Anzeige” gekennzeichnet. Da sich das Suchvolumen nach Auspuffanlagen auf gleichbleibend hohem Niveau befindet, ist es für Ihr Unternehmen nur von Vorteil neben SEO-Maßnahmen auch in Anzeigen-Werbung zu investieren.

Sobald Nutzer nach relevanten Angeboten suchen, erscheinen Sie mitunter gleichzeitig in organischen und gekauften Anzeigen. Damit verdoppelt sich Ihre Chance, noch mehr Traffic auf Ihre Seite und zu leiten und neue Kunden für sich zu gewinnen.

7.3 Social Media Marketing

Über die Präsenz in den Social Media Plattformen können Neuigkeiten verbreitet werden, Kundenfragen lassen sich beantworten. Die Präsenz hier vermittelt schnell, welches Unternehmen tatsächlich mit Ihren Kunden kommuniziert.

7.4 Affiliate-Marketing

Im Affiliate-Marketing wird ein Partnerprogramm erstellt. Seitenbetreiber und Agenturen, die sich darauf spezialisiert haben, übernehmen die Optimierung in den Bereichen SEO, SEA, Social Media für Ihre Inhalte, auf denen die Werbung der Advertiser veröffentlicht wird. Dafür sind sie je nach Affiliate-Ertragsmodell an den Umsätzen beteiligt (Cost-per-Action) oder bekommen eine grundsätzliche Vergütung nach Werbeeinblendungen oder Bannerklicks.

7.5 Usability Optimierung

Achten Sie auf ausführliche und präzise Produktdetails. Gerade in Ihrer speziellen Branche ist es wichtig, übersichtlich zu arbeiten. Mercedes ist nicht gleich Mercedes, VW ist nicht gleich VW: Vor allem Laien finden sich angesichts des umfangreichen Angebots nur schwer zurecht und benötigen genaue Informationen und Produktdetails.

Der Einbau des falschen Auspuffsystems kann schließlich fatale finanzielle Folgen nach sich ziehen und kostet Zeit – zwei Punkte, die Kunden auf alle Fälle vermeiden möchten. Eine logische Gliederung Ihrer Produkte mit detaillierter Bebilderung ist daher sinnvoll. Teilen Sie beispielsweise nach Marke und Modell ein, bebildern Sie mit wichtigen Details, markieren Sie eventuelle Ähnlichkeiten, die die Suche erschweren.

Helfen Sie dem Nutzer somit, sich so gut beraten wie möglich zu fühlen. Manche Seiten bieten beispielsweise Live-Chats an: Hier können sich Kunden, die unsicher sind, beim Fachmann direkt informieren. Das schafft Vertrauen und senkt in der Folge automatisch die Zahl möglicher Retouren. Die User Experience können Sie auch offline positiv beeinflussen.

Auch wenn Ihre Seite in Gestaltung und Aufbau den Bedürfnissen Ihrer Kunden entspricht, sollten Sie den direkten und persönlichen Umgang nicht außer Acht lassen. Der Offline-Kundenservice sollte reibungslos vonstattengehen, damit der positive Eindruck, den der Kunde auf Ihrer Seite gewonnen hat, nicht schneller wieder verfliegt, als Ihnen lieb ist. Eine kompetente und freundliche telefonische Beratung sowie ein schneller Lieferprozess führen Ihren Kunden gerne auch ein zweites Mal zurück auf Ihre Seite.

  • Eine intuitiv zu bedienende Navigation
  • Schnelles Erreichen der Startseite
  • Flache Seitenhierarchien
  • Klare Darstellung der wichtigsten Aspekte (Gütesiegel, Zertifikate, Zahlungsmethoden)
  • Ein schneller Bestellprozess
  • Eine detaillierte Beschreibung der Produkte in Bild und Schrift

8. Fazit

Fazit

Schöpfen Sie aus Ihrem Potenzial im Online Marketing. Die Nachfrage nach Auspuffanlagen ist ungebrochen. Insbesondere bei Autoliebhabern steht das “Tuning” in puncto Freizeitgestaltung an erster Stelle. Status-Symbol Auto: Damit das auch so bleibt, müssen hin und wieder neben neuen Felgen auch optimierte Auspuffanlagen her. Dem Verbraucher ist dabei zwar die persönliche Beratung wichtig, doch den ersten Blick riskiert er gerne online.

Wir unterstützen Sie gerne mit Know-How und umfassenden Analysen dabei, Ihr Potenzial im Online Marketing zu erschließen. Die Online Solutions Group berät Sie ausführlich, analysiert Ihre derzeitige Situation und zeigt Ihnen Wege auf, wie Sie Ihren Erfolg steigern können.

Demo ansehen Free Account erstellen

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*