Linkvererbung

Was bedeutet Linkvererbung?

Als Linkvererbung oder Link Juice Vererbung wird die Weitergabe der Reputation einer Webseite durch Links auf eine andere Webseite oder innerhalb der gleichen Webseite bezeichnet. Je höher die AutoritÀt der verlinkenden Seite, umso stÀrker ist der Link Juice, den die Seite erhÀlt, auf der die Links eingehen. Link Juice ist ein nicht-technischer SEO-Begriff, der verwendet wird, um den SEO-Wert eines Links zu einer bestimmten Website oder Seite zu referenzieren. Laut Google sind eine Vielzahl von qualitativ hochwertigen Links einer der wichtigsten Faktoren, um Top-Platzierungen in den Suchergebnissen bei Google zu erreichen. Wenn eine Suchmaschine den Link Juice einer Seite aus den verschiedenen Links zusammenzÀhlt, hat sie eine Vorstellung von der PopularitÀt einer Website und verwendet sie als einen der Faktoren beim Ranking dieser Website.

Wie funktioniert die Linkvererbung?

Link Juice, Link-AutoritĂ€t und Backlink-AutoritĂ€t sind verschiedene Begriffe, die im Wesentlichen das Gleiche bedeuten. FĂŒr die Bestimmung der Rankingposition einer Webseite in den Suchergebnissen fĂŒr eine bestimmte Keyword-Abfrage analysiert Google die Links, die auf eine Webseite verweisen. Wenn Seite A mit Seite B verknĂŒpft ist, fließt der Link Juice von Seite A nach Seite B. Diese Link Juice hilft Seite B in der Regel bei der Bewertung durch Google. Je mehr Seiten mit Seite B verlinkt sind und je höher die QualitĂ€t der Seiten ist, die mit Links zur Seite B verknĂŒpft sind, desto mehr Link Juice erhĂ€lt Seite B und desto höher ist in der Regel die Bewertung und schließlich das Ranking durch Google.

Die Menge des Link Juice, die eine Webseite ĂŒber die Linkvererbung weitergeben kann, ist unabhĂ€ngig von der StĂ€rke oder SchwĂ€che, immer auf 100 % beschrĂ€nkt. Das bedeutet, wenn es auf einer Webseite nur einen Link gibt, der auf eine andere Webseite verweist, erhĂ€lt diese Webseite 100 % des Link Juice. Gibt es auf der gleichen Webseite 5 Links, die jeweils auf eine andere Webseite verweisen, erhalten diese 5 Webseiten bei der Linkvererbung jeweils nur 20 % des Link Juice.

Wie kann die Linkvererbung einer Webseite verbessert werden?

Die interne Verlinkung einer Webseite spielt bei der Linkvererbung eine wichtige Rolle. Interne Links sind die Links, die von einer Seite einer Domain zu einer anderen Seite derselben Domain fĂŒhren. Die Verteilung des Link Juice auf einer Webseite kann optimiert werden, indem die Seiten einer Webseite sinnvoll miteinander verknĂŒpft werden. Das heißt, eine Seite mit guter SeitenautoritĂ€t kann einer Seite mit einer geringen AutoritĂ€t viel Link Juice vererben. Umgekehrt erhĂ€lt eine Seite mit hoher AutoritĂ€t bei der Linkvererbung nur wenig weiteren Link Juice von einer niedrig bewerteten Seite. Interne Links helfen nicht nur dabei, die Linkvererbung zu verbessern, sondern helfen auch dabei, die Bounce Rate zu reduzieren und die Verweildauer der Besucher auf der Webseite zu erhöhen. Beides sind ebenfalls Faktoren, die von Google bei der Bewertung einer Webseite berĂŒcksichtigt werden und einen Einfluss auf das Ranking einer Webseite haben.

Link Juice Konzentration auf der Startseite vermeiden

Viele Webmaster begehen einen Fehler, indem sie versuchen, hauptsĂ€chlich Links zu generieren, die nur auf ihre Startseite verweisen. GrundsĂ€tzlich ist das fĂŒr die Webseite kein großer Nachteil und kann helfen, eine gute Domain-AutoritĂ€t zu erreichen und in Suchergebnissen höher zu ranken. Allerdings werden bei diesem Vorgehen die weiteren Unterseiten einer Domain vernachlĂ€ssigt, mit entsprechend negativen Auswirkungen auf die Sichtbarkeit und das Ranking in den Suchergebnissen. Es ist daher wichtig, die Links nicht nur auf eine bestimmte Seite zu konzentrieren, sondern zu versuchen, eine ausgewogene Verteilung des Link Juice zu erreichen. Auf diese Weise werden die Chancen auf ein gutes Ranking fĂŒr jede Seite der Website verbessert. Der wichtigste Punkt hierbei ist zu beachten, dass die Linkvererbung mit Bedacht erfolgt.

Seiten mit geringem Wert bei der Linkvererbung ausschließen

Durch das Ausschließen vonseiten mit einem geringen Wert bei der Linkvererbung kann eine Vergeudung des Link Juice vermieden werden. Seiten mit einem geringen Wert, die sogenannten Low-Value-Seiten sind nichts anderes als die Seiten, die wenig Vorteile bieten, wenn sie in den Suchmaschinen-Rankings gefunden werden. Hierzu zĂ€hlen Seiten mit Disclaimer, Widerrufsbelehrung, AGB, Versandbedingungen oder DatenschutzerklĂ€rung und in einigen FĂ€llen die Kontaktseite und die Über uns Seite.

Verbesserung des externen Linkbuildings

Linkbuilding ist ein sehr wichtiger Aspekt der SEO-Strategie. SEOs und Webmaster sollten sich darauf konzentrieren, hochwertige Backlinks von anderen Webseiten zu erhalten. Hochwertige Backlinks sind eine Empfehlung, die den Suchmaschinen zeigen, dass eine Website qualitativ hochwertige Inhalte bereitstellt, die fĂŒr die Nutzer nĂŒtzlich sind und, dass die Seite fĂŒr bestimmte Themen eine hohe AutoritĂ€t aufweist. Ein qualitativ hochwertiger Link kann ein höheres Gewicht haben als viele Links von Quellen mit einer niedrigen QualitĂ€t. Zu viele Links aus Quellen schlechter QualitĂ€t können einer Webseite schaden. Suchmaschinen berĂŒcksichtigen diese Faktoren beim Ranking einer Website in den SERPs. Ähnlich nĂŒtzlich sind ausgehende Links auf andere Webseiten, die thematisch zur eigenen Webseite passen und ebenfalls hochwertige Inhalte anbieten.

Die Bedeutung der Linkvererbung fĂŒr die SEO

Nach wie vor sind ein natĂŒrliches Linkbuilding fĂŒr Backlinks und die interne Verlinkung einer Webseite wesentliche Aufgaben der Suchmaschinenoptimierung. Im Zusammenhang mit der Linkvererbung sollte es das Ziel der SEO sein, alle wichtigen Seiten einer Webseite mit möglichst starkem Link Juice von externen und internen Links zu versorgen. Der Link Juice, der von anderen Webseiten auf eine Webseite geleitet wird, ist effektiv, wenn er vonseiten mit einem hohen PageRank und mit hochwertigen Inhalten, die fĂŒr die eigene Webseite relevant sind, kommt. Wichtig ist zudem, dass die verlinkende Seite nur wenige ausgehende Links aufweist und selbst möglichst hoch in den SERPs gelistet wird. Von Vorteil sind Links von Seiten mit benutzergenerierten Inhalten und Seiten, die in den sozialen Medien beliebt sind und dort hĂ€ufig erwĂ€hnt werden.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte