Corona: Tipps für B2B-Online-Marketing und -Vertrieb

maßnahmen-für-marketing-und-vertrieb

Copyright © Shutterstock /Rido


Kein Unternehmen hatte bei seiner Marketing Planung für 2020 eine globale Pandemie eingeplant. Durch den momentanen teilweisen Stillstand der Wirtschaft haben viele B2B Unternehmen mit fehlenden Leads und sinkenden Verkaufszahlen zu kämpfen. Die Maßnahmen, die wir Dir in diesem Beitrag vorstellen, sollen Dir helfen, das Beste aus der derzeitigen Situation zu machen.

Zusammenarbeit von Marketing und Vertrieb

Studien haben gezeigt, dass Kunden gerade zu Beginn des Kaufentscheidungsprozesses nicht genug begleitet werden. Um mehr Neukunden zu gewinnen, sollten Marketing und Vertrieb daher eng zusammenarbeiten. Eine gemeinsame Planung der Abteilungen und Kollaboration ohne Konkurrenz Denken ist daher notwendig.

Analyse des Ist-Stands

Es ist wichtig, sich einen genauen Überblick der bisherigen Auswirkungen des Corona Ausbruchs auf das Unternehmen zu verschaffen. Dabei sollte man sich z.B. diese Fragen beantworten:

  • Welche der Kanäle sind weggefallen?
  • Wie viele Leads sind ausgefallen?
  • Welche Ressourcen sind frei geworden?
  • Wie sollte das Budget jetzt umverteilt werden?
  • Welche Kanäle könnte man noch nutzen?

Marketing Planung anpassen

Jetzt ist eine schnelle Planänderung gefragt, da sämtliche Pläne aus Zeiten vor der Krise jetzt wahrscheinlich hinfällig sind. Bei der Planung sollte man den Schwerpunkt auf folgende Bereiche legen:

  • Maßnahmen, die sofortige Leads erzeugen
  • Gut funktionierende Kanäle mit frei gewordenen Budgets ausbauen
  • Umverteilung der Ressourcen auf neue Felder

Fokus auf Content Marketing

Momentan ist es wichtig, auf die aktuellen Ereignisse zu reagieren und konkrete Hilfestellungen anzubieten.

  • Blogbeiträge mit branchenbezogenen Updates zur Krise
  • Tipps und Hilfestellungen
  • Bewerben von auf die Situation angepassten E-Books und Blogbeiträgen auf Social Media
  • Durchführen von Webinaren anstelle von ausgefallenen Messen

Fazit

Diese Tipps sollen Dir helfen, auch zu Krisenzeiten an Leads zu kommen und alternative Möglichkeiten zu finden. So kann die Krise als neue Chance genutzt werden.

Quelle: t3n.de

 

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*