Skip to main content

Page Overlay

Was ist ein Page Overlay?

Ein Page Overlay auf Deutsch eine Seitenüberlagerung oder Seiteneinblendung ist ein Fenster, dass über einer anderen Seite angezeigt wird. Ein Page Overlay ist normalerweise merklich kleiner als die darunterliegende Seite. Oft ist der Rest der Hintergrundseite verdeckt, was zur Verwendung des Begriffs Lightbox führt, um mit diesem visuellen Effekt die erhöhte Aufmerksamkeit des Users für den Inhalt des Fensters zu beschreiben.

Als Page Overlays vor ein paar Jahren zum ersten Mal erschienen, stellten sie eine elegante Lösung für eine schwierige Herausforderung des Interaktions-Designs dar. Mit ihnen können wichtige Informationen präsentiert werden, ohne den Kontext des aktuellen Bildschirms zu verlieren.

Anwendungsbereiche für Page Overlay

Page Overlays werden genutzt, um die aktuelle Nutzung des Inhaltes einer Webseite zu unterbrechen und die Aufmerksamkeit des Benutzers auf etwas Wichtiges lenken. Zum Beispiel, um den Benutzer über einige wichtige Änderungen einer Webseite seit der letzten Anmeldung zu informieren. Mit einem Page Overlay kann der Benutzer darüber informiert werden, dass sein Login abgelaufen ist und ein Login-Formular angezeigt werden, mit dem er sich neu einloggen kann. Ein weiteres Beispiel ist die Verwendung eines Page Overlay zum Anzeigen größerer Versionen von Bildern und Videos oder für die Einblendung von Werbung. Beliebt ist die Anzeige von Page Overlays für die Anmeldung zu einem Newsletter genau dann, wenn erkannt wird, dass der User die Webseite verlassen möchte. Mit diesen sogenannten Exit Intent Layern versuchen Webmaster die Conversion Rate zu steigern. Page Overlays eignen sich generell zum Anzeigen von Formularen für Feedback, die Newsletter-Anmeldung oder eine Kontaktaufnahme und Informationsanforderung.

Tipp

Page Overlays werden auch zur Webanalyse eingesetzt. Bei der Verwendung eines Page Overlay können die Daten der Webanalyse der Struktur einer Website zugeordnet werden. Die Darstellung liefert zum Beispiel Aufschlüsse darüber, welcher Link auf einer Seite wie oft im Verhältnis zu den anderen Links angeklickt wurde. Diese Informationen können von SEOs und Webseitenbetreiber zur Seitenoptimierung genutzt werden.

Grundsätze für die Verwendung von Page Overlays

Bei der Verwendung des Page Overlay sollten Webdesigner ein paar grundsätzliche Anforderungen berücksichtigen. Allen voran sollte jede Überlagerung über einen gut sichtbaren Button verfügen, mit dem die Seitenüberlagerung wieder geschlossen werden kann. Darüber hinaus ist es empfehlenswert, das Overlay Fenster visuell vom Hintergrund abzuheben, in dem es kleiner gestaltet wird und gleichzeitig der Hintergrund mit einer halbdurchsichtigen Schattierung überdeckt wird. Dadurch wissen User, dass der darunter liegende Inhalt nicht nutzbar ist, solange das Page Overlay angezeigt wird. Nicht zuletzt sollte der Overlay-Inhalt für Tastaturbenutzer zugänglich sein und die Escape-Taste zum Schließen des Overlay genutzt werden können.

Bedeutung des Page Overlay für die Suchmaschinenoptimierung

Der Zeitpunkt, wann Page Overlays angezeigt werden, ist ebenso wie der Inhalt der angezeigten Elemente bei der Bewertung einer Webseite für das Ranking in den Suchergebnissen von Bedeutung. Wenn der Inhalt einen Besucher auffordert, eine erforderliche Aktion wie die Überprüfung seines Alters, einer rechtlichen Vereinbarung oder die Anmeldung durchzuführen, wird in der Regel nichts Negatives im Bezug auf die Bewertung passieren. Aber wenn es ein Teil der Benutzererfahrung ist, ist dies für Google in Ordnung. Wenn es sich bei dem Inhalt jedoch um Werbung handelt, kann dies negative Auswirkungen haben.

Mit Page Overlays kann die Nutzerfreundlichkeit einer Website verbessert werden. Die Überlagerungen können Nutzer helfen, das zu finden, wonach sie suchen. Das Layout der Seite und der Overlays sollte den Besuchern die Interaktion mit der Seite erleichtern. Eine Überladung mit Page Overlays führt für Besucher schnell zu einer frustrierenden Erfahrung, insbesondere wenn schlecht gemachte Page Overlays Besucher daran hindern, auf Inhalte zuzugreifen, weil zum Beispiel der Button zum Schließen des Overlays vergessen wurde. Ob ein Page Overlay immer die beste Lösung ist, sollte von Fall zu Fall abgewogen werden. Denn, nur weil Overlays genutzt werden können, bedeutet das nicht, dass sie unbedingt auch verwendet werden sollten.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG

Page Overlay
3.9 (77.14%) 7 votes