Skip to main content

Google möchte AMP zum Web-Standard machen

Google will AMP zum web Standard machen

Letzte Woche kündigte Google an, dass sie Accelerated Mobile Pages (AMP) zu einem Web-Standard machen wollen. Von vielen wurde vermutet, dass die Unzufriedenheit der Medien und Entwickler mit der Verbreitung von AMP, Aulöser dieses Vorhabens war.

Malte Ubl vom Google AMP-Team stellte nun per Twitter klar, dass es immer Googles Ziel war, den Anteil der Seiten mit schnellen Ladezeiten zu erhöhen. Außerdem sehe Google in AMP die beste Möglichkeit dieses Ziel zu erreichen.

 

Quelle: www.seroundtable.com

TitelbildCopyright © Shutterstock/Bakhtiar Zein

OSG Newsletter

Google möchte AMP zum Web-Standard machen
Beitrag bewerten


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*