Skip to main content

John Mueller – Keine Bevorzugung von WordPress

John Mueller – Keine Bevorzugung von WordPress

Copyright © Pixabay/StockSnap

Dass Google WordPress Sympathie entgegenbringt, ist bekannt. Im Februar kam die Nachricht, dass Google auf der Suche nach WordPress Entwicklern ist. Dies führte dazu, dass viele sich fragten, ob Google WordPress in Bezug auf Rankings bevorzugt. Jetzt stellte John Mueller klar, dass es keine Bevorzugung von WordPress gibt.

WordPress sei zwar sehr gut, aber es gebe keine Bevorzugung von WordPress in Bezug auf Ranking.

Hier der Tweet von John Mueller:

Quelle: twitter.com

Titelbild: Copyright © Pixabay/StockSnap

Kostenloser SEO-Check der OSG

John Mueller – Keine Bevorzugung von WordPress
3 (60%) 4 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*