Skip to main content

Google verwendet nicht immer die Meta Descriptions für Snippets

Google zieht sich Snippets selbst aus Content

Google hat die Zeichenanzahl der Snippets vor ein paar Monaten auf 70 Zeichen verlängert. Jedoch verwendet Google nicht immer die eigens erstellten Meta Descriptions für die Snippets. Oft zieht sich Google die Meta Descriptions selbst aus dem Content der Website.

Meistens verwendet Google Sätze aus dem ersten Absatz auf der Website für die Erstellung der Snippets. Deswegen sollte die Einleitung, also der erste Absatz auf jeder Seite, so optimiert werden, damit sich Google sinnvolle Snippets daraus ziehen kann.

(Titelbild: Copyright © Shutterstock/Benny Marty)

Quelle: https://www.seroundtable.com/meta-descriptions-for-snippets-google-study-25627.html

Kostenloser SEO-Check der OSG

Google verwendet nicht immer die Meta Descriptions für Snippets
4.2 (84%) 5 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*