Skip to main content

Advanced Web Ranking

Was ist ein Advanced Web Ranking?

Advanced Web Ranking – auch AWR genannt – ist ein kostenpflichtiges Tool, um die Suchmaschinenoptimierung zu ergänzen. Unter Suchmaschinenoptimierung (SEO) versteht man das Verbessern einer Seite, damit der Google-Algorithmus die Webseite besser einstuft. Je relevanter und besser die Seite, desto höher wird sie bei Google geranked und desto mehr Traffic dürfte sie bekommen. Für Blogger, Online-Unternehmer und Konzerne ist SEO also sehr wichtig, um die Reichweite und den Umsatz zu steigern. Advanced Web Ranking soll nun die Suchmaschinenoptimierung nochmals verbessern. Aber was bietet das gleichnamige Unternehmen mit seinem Produkt eigentlich an?

Was kann AWR?

Das Programm Advanced Web Ranking verwendet einen sogenannten „menschlichen Suchemulationsmechnanismus„. Das bedeutet im Grunde, dass das Programm vom Menschen lernt und das Vorgehen des Nutzers vorhersieht. Zudem setzt AWR auf einen geografisch lokalisierten Proxyserver. Dadurch können genau die Suchergebnisse angezeigt werden wie im Browser.

Zudem will das Unternehmen alle 24 Stunden seine Rankings anpassen, um damit auf die schnellen Änderungen des Suchmaschinen-Algorithmus Rücksicht zu nehmen. Google passt öfter mal etwas an seinem Algorithmus an und dadurch verändern sich die Ergebnisse. Mit AWR sollen Blogger und Online-Unternehmer also immer auf dem neuesten Stand sein.

Außerdem ist es möglich, durch das Programm eine Sofort-Abfrage zu machen. Innerhalb kürzester Zeit soll die Seite dann die Ergebnisse liefern, sodass Webseitenbetreiber keine Zeit bei der Suchmaschinenoptimierung verlieren.

Ein ebenfalls wichtiger Punkt ist, dass die Software Advanced Web Ranking alle SERP-Funktionen abdeckt. SERP ist die Abkürzung für den englischen Begriff Search Engine Result Pages und bezeichnet dabei einfach das Ranking der Suchergebnisseiten. AWR soll also alle Ausführungen der Resultate von Google in die Websuche einfügen. Das beinhaltet auch ausgewählte Snippets, Links zu Webseiten, Videos, Bilder, AMPs, Bewerungen, Twitter und viele mehr. Im Grunde soll auf alle Parameter geachtet werden, sodass die Ergebnisse immer die besten sind und der Wirklichkeit des Google-Algorithmus entsprechen.

Besonderheiten von Advanced Web Ranking

Tatsächlich ist AWR in der Lage, auch Sonderzeichen wie Ausrufezeichen, Bindestriche und ähnliche in Keywords zu erkennen und zu verarbeiten. Dabei sammelt es Rankingdaten für mehr als 130 Länder und buchstäblich jede Suchmaschine auf dem Planeten. Egal ob Yahoo, Bing, Google oder eine asiatische Version.

Außerdem ist es mit dem Programm Advanced Web Ranking möglich, auch komplexe Projekte zu verwalten, die große Keyword-Sets, mehrere Suchmaschinen und Websites benötigen. Andere Programme schaffen das mitunter nicht.

So soll auch die Anzahl der Benutzer und auch der Projekte begrenzt sein. Laut AWR zahlen Kunden lediglich für die Anzahl der Keywords, die tatsächlich verfolgt werden. Für die Effizienz und die Kostenminimierung von Bloggern und Unternehmen ist das natürlich ein guter und wichtiger Punkt.

Advanced Web Ranking im Online-Marketing

Natürlich kann AWR im Online-Marketing nützlich sein und die Ergebnisse von Webseiten signifikant verbessern. Die Suchmaschinenoptimierung ist ohnehin elementar im Online-Marketing, da sie oft die größte Trafficquelle ist. Ranked man mit seinem Keyword gut bei Google, dann steigen die Visits auf der Webseite und gegebenenfalls auch die Conversions für Newsletter sowie Aktionen und dadurch dann auch die Umsätze.

Hier ist nur die Frage, ob man AWR zwingend braucht. Schließlich verursacht das Programm auch wieder Kosten, obgleich es einen kostenlosen Probemonat gibt. Danach wird dann eine Gebühr von 50 Dollar bis 500 Dollar im Monat fällig. Je nachdem, für welches Paket mit welchen Leistungen Webseitenbetreiber sich entscheiden. Hier kommt es einfach für jeden Einzelnen darauf an, ob die Software Advanced Web Ranking die Webseite weiterbringt. Das kann nur von Einzelfall zu Einzelfall entschieden werden.

Doch gerade wenn es um größere Projekte mit vielen verschiedenen Teilnehmern und auch Keywords geht, könnte das Programm mit seinen Funktionen helfen. Ebenso, wenn die Webseite international ausgelegt ist, da AWR auch andere Länder bedient und weltweit die Daten zur Verfügung stellt. Insofern kann Advanced Web Ranking Blogger, Online-Unternehmer und Marketer auf jeden Fall weiterbringen und ist ein gutes Tool im Online-Marketing.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG