SEO Optimierer

SEO Optimierer

Copyright © Shutterstock GaudiLab

Die Bedeutung der Suchmaschinenoptimierung nimmt aufgrund der täglich steigenden Domainzahl stetig zu. Dennoch ist die Optimierung für Einsteiger nur selten so einfach wie gedacht. Daher gibt es immer mehr Unternehmen, die sich professionelle Suchmaschinenoptimierer zur Hilfe nehmen. Oft ist auch von SEO Optimierern die Rede. Dieser Begriff ist eigentlich einen Doppelung. Denn: Die englische Abkürzung SEO steht für “Search Engine Optimization” und bedeutet auf Deutsch Suchmaschinenoptimierung. Da der Begriff SEO Optimierer aber mittlerweile gebräuchlich ist, soll er der Einfachheit halber auch in diesem Artikel verwendet werden.

Grundsätzlich sorgen SEO Optimierer in Verbindung mit SEO Tools für die Prüfung und Verbesserung der Rankings einer Seite bei Suchmaschinen wie Google. Damit auch du den richtigen SEO Optimierer für deine Projekte findest, zeigen wir dir alles Wichtige in diesem Beitrag.

1. Welche Aufgaben übernimmt ein professioneller SEO Optimierer?

SEO Optimierer unterstützen dich bei allen Aspekten der Suchmaschinenoptimierung. Sie führen konkrete SEO Maßnahmen durch, die zu besseren Rankings deiner Webseite und letztendlich zu mehr Umsatz führen. Doch welche Tätigkeiten führen professionelle Suchmaschinenoptimierer durch? Im folgenden Abschnitt haben wir die wichtigsten Aufgaben für dich zusammengefasst:

Einer der wichtigsten Aufgaben der SEO Optimierer ist die Rankingverbesserung deiner Webseite. Dies sorgt dafür, dass deine Beiträge innerhalb der Suchergebnisse auf Google höher positioniert werden. Die bessere Position sorgt für deutlich mehr SEO Traffic, also für höhere Besucherzahlen, mehr Leads und langfristig mehr aktive Kunden.
Suchmaschinenoptimierer verbessern das Ranking deiner Webseite nicht nur mit direkten Maßnahmen, sondern auch durch die Behebung von Fehlern. Hierzu gehören beispielsweise technische Ungenauigkeiten oder falsche Weiterleitungen, die auf deiner Webseite schnell zum Problem werden. Die Experten beseitigen daher die Gründe für ein schlechtes Ranking deiner Webseite.
Das Ziel der SEO Optimierer ist nicht nur die einmalig gute Platzierung deiner Seite, sondern das langfristige Erhalten dieser Top-Positionen. Mit modernsten Tools und Echtzeit-Analysen halten sie das Ranking über längere Zeiträume im Blick und vergleichen deine Rankings mit den Inhalten der Konkurrenz. Auf diese Weise sorgen sie für den langanhaltenden Erfolg deiner Webseite.
Auch die Konzipierung und Umsetzung von Marketingkampagnen gehört zum Aufgabenbereich der SEO Optimierer. So sorgen sie durch geschicktes Platzieren von Call-to-Actions für mehr aktiven Traffic und fördern die wachsende Bekanntheit deines Unternehmens. Viele Experten im SEO Bereich verfügen zudem über Fähigkeiten innerhalb der Suchmaschinenwerbung und unterstützen dich bei der Gestaltung neuer SEA Kampagnen.

2. Ganzheitliche Kompetenzen im OnPage- und OffPage-Bereich

OnPage SEO und OffPage SEO bilden die gemeinsame Basis der Suchmaschinenoptimierung. Daher müssen beide Bereiche optimiert werden, um deine Rankings zu verbessern. Die OnPage Optimierung beschreibt alle SEO Maßnahmen, die man an deiner Webseite umsetzen kann. Inbegriffen sind also die technischen und die inhaltlichen Faktoren sowie die Usability und deine Webstruktur.

Fakt!

Mehr als drei Viertel sämtlicher Rankingsignale sind auf den Bereich der OnPage Optimierung zurückzuführen und sind für SEO Optimierer daher sehr wichtig.

Dennoch sollte auch die OffPage Optimierung nicht vernachlässigt werden. OffPage Optimierung ist der Oberbegriff für alle Maßnahmen, die du nicht direkt an deiner Seite umsetzen kannst. Dabei geht es primär um den Aspekt des Linkbuildings, damit deine Webseite möglichst viele qualitativ hochwertige Backlinks generiert. Links von anderen Seiten auf deine Seite(n) können nur deren Webmaster setzen. Solche Backlinks gelten als Qualitätsbekenntnis anderer Seiten und können dein Ranking positiv beeinflussen.

Achte daher in Verbindung mit deinen Ansprechpartnern für die Optimierung darauf, dass OffPage und OnPage stets in gegenseitigem Einklang verbessert werden. Wer beim Linkaufbau fragwürdige Strategien einsetzt, riskiert eine Google Penalty.

3. Die unterschiedlichen Arten der SEO Optimierer

Suchmaschinenoptimierung führt bei mangelnder Erfahrung nicht zwingend zum Erfolg. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, wichtige Maßnahmen an SEO Optimierer zu übergeben. Dabei ist es wichtig, dass du dir vorher ein Budget festlegst und den Aufwand möglichst umfassend im Blick behältst. Die folgenden Varianten stehen dir zur Beauftragung fähiger Experten zur Verfügung:

SEO Freelancer sind häufig allein tätig und ermöglichen dir daher eine treffende Beratung. Preislich ist die Unterstützung durch Freelancer häufig etwas günstiger als die Betreuung professioneller Agenturen, weshalb viele Unternehmen auf einen derartigen Service setzen. Die Beauftragung der SEO Optimierer erfolgt hierbei häufig projektorientiert oder zeitlich begrenzt.
In einer SEO Agentur arbeiten meist mehrere Berater, die sich deinen Projekten als Team annehmen und deinen Erfolg im Blick behalten. Auch die Fachkenntnis ist dank zahlreicher Erfahrungen aus verschiedensten Nischen breit gefächert. In Verbindung mit praktischen SEO Tools sorgen Agenturen für eine individuelle Einschätzung und kalkulieren weitere Maßnahmen.
SEO Optimierer lassen sich auch Inhouse anstellen – also als Mitarbeiter eines Unternehmens. So erhältst du kompetente Unterstützung im Unternehmen und musst nicht länger auf externe Auswertungen warten. Ein Inhouse Service unterstützt dich mit vielen praktischen Ratschlägen, die einerseits positiv auf deine Maßnahmen wirken, andererseits auch dich weiterbilden können.

4. Komplexe Projekte für den Inhouse Service

Da dir der Inhouse Service direkt vor Ort zur Verfügung steht, kannst du auch die Projektaufteilung entsprechend eigenständig verwalten. So eignet sich ein Inhouse Service auch für komplexere Projekte, da der Fokus allein auf deinen Projekten liegt. Während der Arbeit ist das Inhouse-Team Teil deines Unternehmens und kann sich mit allen beteiligten Partnern besprechen. Dies macht die Problemlösung bei wichtigen Projekten deutlich effizienter und vor allem zeitsparender. Doch nicht nur für umfassende Verbesserungen, sondern auch für SEO Weiterbildungen kannst du die SEO Optimierer vom Inhouse Service beauftragen.

5. Tool oder Suchmaschinenoptimierer? Dort liegen die Vorteile

Ergänzend zu erfahrenen Experten können dich auch moderne Tools bei der Suchmaschinenoptimierung unterstützen. Die Software unterstützt dich dabei, deine Webseite zu analysieren und neue Maßnahmen für die Optimierung deiner Seite zu treffen. Bereits nach wenigen Sekunden ergeben sich qualitativ hochwertige Analysen und Auswertungen, die auch professionelle SEO Optimierer heranziehen. Besonders die Zeitersparnis ist an dieser Stelle enorm, sodass du deine Energie währenddessen in andere Projekte investieren kannst.

Tipp

Analysetools wie Sistrix oder Ryte werden für dich daher zu einer spürbaren Entlastung bei der Optimierung deiner Seite(n).

Einige Tools sind ausschließlich für die Keyword-Recherche nützlich, andere eignen sich für die Analyse deiner Backlinks und manche Programme fokussieren sich direkt auf deinen Content. Um jedoch einen ganzheitlichen Service zu erhalten, bietet sich die Verbindung aus Tools und Experten an. Der SEO Optimierer ist in der Regel umfassend geschult und schafft es, die Inhalte deiner Tools umfassend zu analysieren und zu interpretieren. So behältst du die Kontrolle über das Projekt und übergibst die Arbeit in gute Hände.

6. Die OSG Performance Suite als innovatives Marketing-Tool

Direkt hier bei uns findest du ein einzigartiges und wirksames Marketing-Tool zur Optimierung deiner Webseite. Durch künstliche Intelligenz und selbstlernende Algorithmen bringt unsere OSG Performance Suite die nötige Struktur in die komplexen Daten deiner Webseite und bietet dir umfassende Analysen deiner Ergebnisse. Durch die Automatisierung werden die Analyseprozesse zunehmend schneller und effizienter. Gerne bieten wir dir als SEO Agentur unsere Hilfe an und beraten dich zielgerichtet bezüglich der Optimierung deiner Seite.

Performance Suite

Copyright © Online Solutions Group

7. Aus diesen Gründen lohnt sich SEO für Unternehmen

Nicht nur für Käufe im Internet, sondern auch für die Suche nach Unternehmen in der Region wird die Suchmaschinenoptimierung zu einem wichtigen Ansatz. Gute Rankings sind entscheidend, um Neukunden zu gewinnen und die Reichweite des Webauftritts zu vergrößern. Daher sorgen professionelle SEO Optimierer dafür, dass deine Webseite besser gerankt wird und mehr Kunden anspricht. So hilft SEO deinem Unternehmen dabei, neue Kunden für Shops und Geschäfte im Internet zu generieren.

Ein weiterer Aspekt des SEO ist die Qualitätssteigerung deiner Seite. Durch OnPage Optimierung verbesserst du die Technik, deinen Content, die Struktur und die Usability, was sich durch zufriedene Kunden schnell bemerkbar macht.

Langfristig mehr Umsatz

So generiert die Suchmaschinenoptimierung nicht nur neue Besucher, sondern verbessert das gesamte Image deines Unternehmens. In besonders gefragten Branchen und Bereichen werden neue SEO Strategien auch finanziell zu einer wichtigen Investition.

8. Jetzt den geeigneten Suchmaschinenoptimierer finden

Wenn du die Reichweitensteigerung deiner Seite nun in professionelle Hände übergeben möchtest, sind die SEO Optimierer unserer Agentur genau die richtigen Ansprechpartner. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dich Schritt für Schritt an die vielen Aspekte deiner Optimierung heranzuführen und deine Rankings zu verbessern. Gerne erstellen wir dir in Verbindung mit unserer Performance Suite ein praktisches und neues Konzept, mit dem du in Zukunft deutlich mehr SEO Traffic generierst. Kontaktiere uns hierzu auf Wunsch einfach persönlich und setze auf unsere vielfältigen Kenntnisse.

SEO Consulting bei der Online Solutions Group

Copyright © OSG

9. FAQs

Wo lassen sich kompetente Suchmaschinenoptimierer finden?

SEO Optimierer findest du beispielsweise über professionelle Agenturen, aber auch auf Portalen zur Vermittlung. Solltest du bisher keinen festen Ansprechpartner haben, bringt dich auch eine umfassende Recherche in den meisten Fällen voran und zeigt dir mögliche Partner auf.

Wie hoch sind die Kosten für SEO Optimierer?

Die Kosten für Suchmaschinenoptimierer sind von der Art der gewählten Betreuung abhängig. Während ein praktisches SEO Tool in vielen Fällen kostenlos ist, sind Stundensätze zwischen 80 € und 140 € in der SEO Branche keine Seltenheit. Häufig lohnt sich ein professioneller Service jedoch.

Für wen eignet sich die Leistung der SEO Optimierer?

Die Leistung der SEO Optimierer eignet sich für jedes Unternehmen, das seine Beiträge über das Internet publiziert und seine Kunden über Suchmaschinen generieren möchte. So hast du die Chance, in Zukunft von deutlich mehr Kunden gefunden zu werden und deine Angebote zu vermarkten.

Besser SEO Freelancer oder Agenturen beauftragen?

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden, sondern ist von den konkreten Anforderungen deines Projekts abhängig. Bei komplexeren und langfristigen Projekten lohnt sich eine SEO Agentur oder ein Inhouse Service, einfache Projekte kannst du hingegen direkt mit Freelancern durchführen lassen.

10. Unser Fazit

Die stetige Verbesserung der Inhalte und Struktur deiner Seite durch SEO Optimierer kostet zwar Geld, bietet aber langfristg bessere Positionen auf Google und somit mehr Besucher und Umsatz. Daher lohnt es sich, einen kompetenten Partner für die Anpassung deiner Seite zu wählen und dich bei deinen Projekten entlasten zu lassen. Gerne unterstützen wir dich direkt und persönlich bei deiner Optimierung.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte