Skip to main content

Allinurl

Was bedeutet Allinurl?

Bei Allinurl handelt es sich um einen Suchbefehl für die Suchmaschine Google. Wie der Name schon sagt wird damit nach einem bestimmten Wort bzw. einer Wortkombination innerhalb der URL oder dem Dateipfad einer Webseite gesucht. Mit diesem Befehl wird eine relativ weit gefasste Suchanfrage gestartet, sodass im Ergebnis auf themenverwandte Seiten angezeigt werden. Wird beispielsweise der Befehl “allinurl:finanzen” eingegeben, finden sich alle Webseiten, die das Wort Finanzen in der URL haben sowie z.B. auch die Unterseite einer Kita mit dem Thema Finanzen. Wer eine genauere Suche wünscht sollte den Befehl “inurl” verwenden.

Suchmöglichkeiten mit Allinurl

Der Befehl bietet einige Varianten, mit denen sich die Suche in Google noch weiter optimieren lässt. So kann mit der Wortkombination “allinurl:finanzen+versicherungen” nach Webseiten gesucht werden, welche sowohl das Wort Finanzen wie auch Versicherungen in der URL bzw. dem Dateipfad haben. Wird der Suchbegriff dagegen in einem Wort geschrieben führt dies zu einem verzerrten Ergebnis.

Beispiel zur Nutzung des Befehls “allinurl”

Was ist bei der Suchmaschinenoptimierung zu beachten?

Der Suchbefehl wird bisher ausschließlich von Google verwendet. Wichtig dabei ist, dass der Operator in der Anfrage klein geschrieben wird. Webseitenbetreiber können damit ermitteln, welche Webseiten am häufigsten mit einem bestimmten Begriff verlinkt werden. Über eine Keywordanalyse lassen sich die wichtigsten Suchbegriffe ermitteln, welche dann für die URL der Homepage und der enthaltenen Unterseiten verwendet werden.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG