Skip to main content

Advertising Awareness

Was ist Advertising Awareness?

Bei Advertising Awareness handelt es sich um eine Marketingstrategie, die darauf abzielt, das Vertrauen der Kunden mit der gesamten Botschaft des Unternehmens und den angebotenen Dienstleistungen oder Produkten zu erhöhen. Insbesondere geht es bei dieser Strategie darum, für diese Dienstleistungen oder Produkte in einem Land oder in einer Region zu werben, die am Markt noch nicht vorhanden sind.

Ziel

Advertising Awareness verfolgt dabei nicht das Ziel, kurzfristig mit der Dienstleistung oder dem Produkt einen hohen Umsatz zu erwirtschaften, sondern vielmehr frühzeitig die Bekanntheit und das Image des Produktes und des Kleinunternehmers aufzubauen. Dieses Werbeziel ist insbesondere in den frühen Tagen eines Unternehmens nützlich, wenn der Kundenbestand auf einem Markt mit Mitbewerbern noch gering ist.

Wie sich die Zielerreichung auf das jeweilige Unternehmen entwickelt, hängt von dem Zielkundenmarkt und dem Unternehmensimage ab, welches das Unternehmen darstellen möchte. Die Ziele sollten daher für das jeweilige Unternehmen klar definiert sein, da sie für die Umsetzung des Advertising Awareness eine entscheidende Rolle spielen.

Steigerung des Markenbewusstseins

Markenbewusstsein ist ein sogenanntes übergeordnetes Ziel der Advertising Awareness Werbestrategie. Dieses Marketing-Phänomen stellt das Ausmaß dar, in dem Verbraucher die Marken des kleinen Unternehmens erkennen und diese Marken mit bestimmten Dienstleistungen oder Produktangeboten richtig zuordnen können. Zunehmende Markenbekanntheit ist ein Hauptziel in den ersten Monaten des wachsenden Geschäftslebens, wenn das Unternehmen versucht, zunächst den lokalen Markt zu betreten und die Aufmerksamkeit der Verbraucher zu gewinnen. Die Steigerung der Markenbekanntheit durch Werbung hält das Unternehmen sozusagen in den Köpfen der Verbraucher, was zu erhöhtem Verkehr am Geschäftssitz des Unternehmens führen kann.

Übermittlung starker Botschaften

Die Botschaften, die ein kleines Unternehmen vermittelt, dürfen nicht vage oder leicht falsch interpretiert werden. Je mehr Platz den Verbrauchern gegeben wird, um die Firmenbotschaft zu verwirren, desto leichter wird es für den Zielmarkt falsche Annahmen über die Marke und die Produkte zu treffen. Durch eine klare und starke Botschaft, durch die Werbekampagnen erhalten Verbraucher die Produktbotschaften auf eine leicht verständliche und einprägsame Weise. Dies ermöglicht eine bessere Aufbewahrung der Nachricht und eine einfache Erkennung, wenn Verbraucher auf das Produkt des Unternehmens stoßen und die Firmenstandorte eingeben.

Steigerung des Marktanteils

Unternehmen gewinnen Kunden und steigern den Umsatz im Laufe der Zeit durch den Erwerb eines wachsenden und größeren Marktanteils. Advertising Awareness Werbung zielt darauf ab, den Marktanteil eines Unternehmens zu erhöhen, indem das Wissen der Verbraucher über die Produkte und Dienstleistungen des kleinen Unternehmens gesteigert wird. Die Werbekampagnen sättigen den Markt, um die Stimmen der Konkurrenten zu übertönen. Wenn die Werbekampagnen den Regeln der Einfachheit und Einprägsamkeit folgen, können die Verbraucher beginnen, das Geschäft zu besuchen, was die Möglichkeit bietet, Verkäufe aus dem Wettbewerb dauerhaft zu übernehmen.

Fazit

Die drei beschriebenen Arten des Bewusstseins im Advertising Awareness Marketing können eingesetzt werden, um die Markenbekanntheit und die Werbebotschaft zu messen und auf der Basis der Ergebnisse das Image zu erhöhen und die Dienstleistungen und Produkte auf einem neuen Markt voranzutreiben.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG

Advertising Awareness
5 (100%) 2 vote[s]