Ambient Marketing

Ambient-Marketing

Copyright © Shutterstock / Allen.G

Was ist Ambient Marketing?

Als Ambient Marketing wird die Platzierung von Werbung an ungewöhnlichen Orten oder auf ungewöhnlichen Objekten bezeichnet, die normalerweise nicht fĂŒr Marketingzwecke verwendet werden und an denen normalerweise keine Werbung erwartet wird. Ambient Marketing hat sich als Konzept entwickelt, weil es Konsumenten nachhaltig beeinflusst und die Werbung damit effektiver macht. Bei dieser Form des Marketings geht es um KreativitĂ€t und darum, wie effektiv Werbetreibende die Botschaft an die Verbraucher kommunizieren kann.

Definition

Der Begriff “Ambient” bedeutet, dass die Anzeigen nicht wie sonst auf dafĂŒr vorgesehen FlĂ€chen, sondern in der alltĂ€glichen Umgebung und dadurch an ungewöhnlichen Orten oder unkonventionellen Orten platziert werden, wo kaum jemand Werbung erwarten wĂŒrde. Ambient Advertising kann mit traditionellen Werbemitteln oder als eigenstĂ€ndige Form der Kommunikation erfolgen. WĂ€hrend es fĂŒr den Begriff noch keine einheitliche Definition gibt, können Ambient Media als nicht-traditionelle Form von Out-of-Home (OOH) Media zusammengefasst werden. Ambient Media sind flexible Medien, da es praktisch keine physischen EinschrĂ€nkungen gibt – Ambient Advertising kann sich entweder in die alltĂ€gliche Umgebung einfĂŒgen oder als offensichtlicher, zielgerichteter Disruptor wirken. Gelegentlich wird diese Form des Marketings auch als Guerilla Marketing bezeichnet.

Die rasante Entwicklung der Informationstechnologie in den vergangenen Jahren und die wachsende Zahl von Anzeigen haben dazu gefĂŒhrt, dass Verbraucher gegenĂŒber den klassischen Werbeformen zunehmend abgestumpft sind. Ambient Marketing ist eine andere Form des Marketings, die lustige, unverschĂ€mte, schockierende und kreative Werbekampagnen verwendet, um die Botschaft an die Zielgruppe zu vermitteln. Das inhĂ€rente Merkmal dieser Werbeform ist, dass sie an einem ungewöhnlichen Ort platziert werden kann, eine ungewöhnliche Form oder GrĂ¶ĂŸe annehmen kann oder auf ungewöhnliche Weise ausgefĂŒhrt werden kann.

Merkmale

Neuheit, KreativitĂ€t und Timing sind wesentliche Merkmale des Ambient Advertising, das gegenĂŒber herkömmlichen Werbemöglichkeiten mehrere entscheidende Vorteile hat. 

Ambient Marketing eröffnet ein weites Spielfeld

Einer der grĂ¶ĂŸten Pluspunkte bei der Verwendung von Ambient Media ist, dass es im Großen und Ganzen ein uneingeschrĂ€nktes Medium ist. Werbetreibende können nahezu jede OberflĂ€che oder jeden leeren Platz nutzen, um ihre Marken- oder Kampagnenbotschaften zu platzieren, von Einkaufswagen ĂŒber ZapfsĂ€ulen bis hin zu ToilettenwĂ€nden. Dieses offene Spielfeld bietet Marken und Unternehmen viele Möglichkeiten, die Pioniere neuer Medien zu sein. Wenn Unternehmen als Erste ĂŒber ein bestimmtes Medium werben, schaffen Sie eine neue, erfrischende Erfahrung fĂŒr Ihre Zielgruppe, die wahrscheinlich einen bleibenden Eindruck bei ihnen hinterlassen wird.

Ambient Marketing durchbricht die Monotonie der traditionellen Werbung

Ambient Media ermöglicht es Marken, die in der Werbung vorherrschende Monotonie zu durchbrechen. Wenn ein Unternehmen beispielsweise in einer Zeitung oder Zeitschrift wirbt, wĂŒrde die Zielgruppe mit dieser Anzeige und 20 oder mehr anderen Printanzeigen in Kontakt treten. Die hohe SĂ€ttigung von Anzeigen hat zu einer Desensibilisierung gefĂŒhrt. Da Verbraucher tĂ€glich mit einer Vielzahl von Anzeigen konfrontiert werden, findet jede einzelne Anzeige weniger Beachtung.

Um dies zu umgehen, ermöglichen Ambient Media einem Unternehmen, in einem Raum und einer Art und Weise zu werben, die unerwartet ist, und dadurch die Monotonie zu durchbrechen. Werbung kann als eine angenehme Überraschung gestaltet werden, wie zum Beispiel eine unerwartete Werbung auf der RĂŒckseite von Kaffeetassendeckeln.

Ambient Marketing schafft eine neue Rundum-Erfahrung

Aufgrund der kreativen und unkonventionellen Natur der Ambient Medien haben diese die FĂ€higkeit, Aufmerksamkeit zu erregen und nachhaltig wirkende Allround-Erlebnisse fĂŒr die Verbraucher zu schaffen. Ambient Medien ermöglichen die Integration interaktiver Elemente und können auf verschiedene Sinne einwirken und den Verbrauchern die neue Erfahrung bieten, die Werbung nicht nur sehen, sondern auch zu berĂŒhren, zu hören, riechen und schmecken. Menschen lieben Werbemedien, mit denen sie interagieren können. Augmented Reality, interaktive Installationen oder performance-inspirierte StĂŒcke, die beim Ambient Marketing eingesetzt werden, machen es sehr effektiv bei der Markenerkennung und -erinnerung. Dies ist effektiver als herkömmliche Werbung auf PlakatwĂ€nden oder in Zeitschriften, da die Zielgruppe in der Lage ist, auf eine persönlichere Art und Weise mit einer Marke zu interagieren.

Ambient Media lösen sofortige Reaktionen aus

Ambient Media kann ein sehr lokales Medium sein – viele Unternehmen platzieren Werbung in der NĂ€he ihrer Verkaufsstellen. Eine lokalisierte Ambient Marketing Kampagne kann Kunden dazu veranlassen, unmittelbar nach der Interaktion mit der Anzeige das GeschĂ€ft aufzusuchen. Verbraucher haben bei dieser Werbeform kaum Zeit, das Interesse zu verlieren.

Ambient Advertising ist sehr flexibel

Ambient Advertising sehr flexibel, wenn es um die Kosten geht. Da die Kosten fĂŒr Ambient Advertising sehr stark von der Art des gewĂ€hlten Mediums abhĂ€ngen, können Kampagnen entsprechend den Budgets erstellt werden, ohne Abstriche bei der QualitĂ€t oder den gewĂŒnschten Wirkungen machen zu mĂŒssen. Beispielsweise können Unternehmen mit einem eingeschrĂ€nkten Budget anstelle von Printanzeigen mit hohen Streuverlusten gezielte Einkaufswagenwerbung platzieren.

Der Wow-Faktor des Ambient Advertising sorgt fĂŒr einen bleibenden ersten Eindruck. Durch die Platzierung der Werbung auf Einkaufswagengriffen, in öffentlichen Urinalen, auf Parktickets oder anderen ungewöhnlichen Orten wird der Wow-Faktor geschaffen. Ambient Marketing appelliert an die Intelligenz des Kunden. Eine scheinbar absurde Werbung hat eine bedeutungsvolle Botschaft oder Idee, die Kunden von heute verstehen. Es kommuniziert an mehreren BerĂŒhrungspunkten mit dem Verbraucher, kitzelt seine Neugier und bietet ihm mehr Informationen auf eine erfrischend anderer Art.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte

Apple Mac Gewinnspiel