Grassroots Marketing

Was ist Grassroots Marketing?

Grassroots Marketing ist eine Marketingart, die in der Community durchgeführt wird und Werbung für den potenziellen Kunden durch eine Vielzahl von Strategien ermöglicht. Diese Strategien sind in der Regel kostengünstig, sie können aber für Unternehmen in allen Phasen der Entwicklung sehr effektiv sein. Ein neu gegründetes Unternehmen profitiert hierbei davon, sich einen Namen zu machen, während bereits etablierte Unternehmen von einem festen Kundenstamm profitieren.

Die Idee des Grassroots Marketings besteht darin, die Community mit Gesprächen über das eigene Unternehmen zu versorgen. Die Nachricht, die man sendet, muss dabei oft aktualisiert werden, damit sie nicht aufgrund von Wiederholungen ignoriert wird. Es ist somit wichtig, die Nachricht spannend zu halten, indem man das Grassroots Marketing auf verschiedenen Ebenen betreibt und Strategietechniken miteinander kombiniert.

Im Grunde sind Kampagnen für das Grassroots Marketing so konzipiert, dass verfügbare Ressourcen kosteneffektiv genutzt werden, um bestimmte Ziele zu erreichen, die von einer Reihe von Parteien oder Unternehmen eine beträchtliche Zugkraft erfordern. Auch das Multi-Channel-Marketing könnte hierbei eingesetzt werden, um noch mehr und noch schneller an neue Kunden zu gelangen, bzw. bestehende Kunden zu halten.

Die Marketing- und Strategietechniken

Lokale Veranstaltungen

Die Teilnahme an lokalen Messen, Meetings und Events erhöht das Profil des eigenen Unternehmens. Mit einem Stand auf einer Messe, kann man an Veranstaltungen teilnehmen oder eigene organisieren, beispielsweise in Form von Wohltätigkeitsveranstaltungen.

Alle Gemeinden haben ihre eigenen Events und die Teilnahme an diesen sorgt für Begeisterung und bringt den Namen des Unternehmens ins Gespräch. Möchte man solche lokale Veranstaltungen selbst organisieren, sollte man nicht vergessen soziale Netzwerke als Mittel zur Werbung und Bekanntgabe zu nutzen. Auch das Einrichten einer Website, eines Blogs oder einer Social-Networking-Seite für die Veranstaltung ist nützlich.

Giveaways

Giveaways von Mustern der eigenen Produkte schafft Interesse und fördert die Mundpropaganda. Man hat mehrere Möglichkeiten, diese Strategie zu nutzen, und sie kann auf viele verschiedene Geschäftsarten zugeschnitten werden. Restaurants beispielsweise, spenden ihre Dienste für eine lokale Veranstaltung, nehmen an lokalen Bauernmärkten teil oder verteilen einfach Proben. Ein Autohaus könnte eine Oldtimer-Show organisieren, in der es ein Fahrzeug zeigt, das es rekonstruiert hat oder eine kostenlose Dellenentfernung oder Kratzerreparatur verschenkt.

Partnerschaften

Lokale Partnerschaften tragen dazu bei, eine Grassroots Marketing Kampagne aufrechtzuerhalten. Im Grunde bedeutet diese Strategie, dass man bei seinen Kunden Vorräte kauft, was sie dazu ermutigt, bei einem ebenfalls Produkte zu erwerben. Lokale Partnerschaften können jedoch noch weiter gehen und allen zugutekommen. So kann man z. B. auf der eigenen Seite für andere Unternehmen werben oder komplette Veranstaltungen durchführen.

Es hilft auch branchenähnliche Unternehmen darum zu bitten, das eigene Unternehmen mit in die Werbung oder andere Bereiche zu integrieren. So kann man beispielsweise lokale Immobilienmakler darum bitten, die Visitenkarte in die eigenen Informationspakete mit aufzunehmen.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte