SEO Texter

SEO Texter

Copyright © Shutterstock / GaudiLab

Ein SEO Texter ist in der Regel dafür verantwortlich, neue Inhalte für eine Website zu erstellen oder bestehende Texte zu überarbeiten. Der neue SEO Content soll zu einer Verbesserung des Rankings führen und mehr Interessenten auf die eigene Seite bringen. Doch wie genau arbeitet ein SEO Texter und welche Voraussetzungen sollten bei der Arbeit beachtet werden? In diesem Beitrag erfährst du alles Wissenswerte zu den Aufgaben und der Abläufe als professioneller SEO Texter.

Welche Aufgaben erfüllt ein SEO Texter?

Wer SEO Texte schreiben möchte, erfüllt mehr als nur die Einbettung von Keywords und guten Wortverbindungen. Häufig werden SEO Texter dadurch verunglimpft, dass es sich bei der Texterstellung lediglich um eine technische und wiederholbare Aufgabe handelt. Konkret muss ein SEO Texter jedoch sowohl technisch als auch inhaltlich überzeugen und den neuen Content lebhaft gestalten. Moderner SEO Content ist sowohl für den Leser als auch für die Suchmaschine erstellt.

In der Regel ist vor dem Verfassen neuer Texte jedoch eine Recherche erforderlich. Auch diese übernimmt meist der SEO Texter, um ein gutes Grundgerüst für die neuen Inhalte zu errichten. Dies macht es anschließend deutlicher, als Experte über verschiedenste Themen schreiben zu können und den nötigen Mehrwert zu entfalten. Daher sollten suchmaschinenoptimierte Texte einerseits vom Nutzer und andererseits auch vom Googlebot als nützlich und hochwertig empfunden werden.

Wichtige Kriterien für optimierte Texte

Damit ein SEO Texter jedoch wirklich guten Content erstellen kann, kommt es auf mehrere Faktoren an. Ein guter Text ist nicht einfach nur heruntergeschrieben, sondern setzt sich aus vielen einzelnen Zwischenschritten zusammen. Für SEO Texter liegt das Hauptaugenmerk daher nicht immer auf der reinen Texterstellung, sondern vor allem aus Vorbereitung, Planung und Optimierung. Die folgenden vier Aspekte spielen für die Arbeit als SEO Texter eine entscheidende Rolle:

  • Optimaler Lesefluss

Auch wenn der Lesefluss für den Bot in erster Linie nicht relevant erscheint, analysiert dieser den Text anhand mehrerer Parameter. Der Flesh Index gibt beispielsweise an, wie einfach der Text geschrieben ist, wodurch sich eine Eignung für die tatsächliche Zielgruppe ermitteln lässt. Auch für den Leser ist eine flüssige Gestaltung des Textes wichtig, um diesen vollständig zu verstehen.

  • Gute Keyword-Dichte

Damit Google weiß, zu welchem Begriff der neu erstellte Text gehört, ist eine hohe Keyword-Dichte erforderlich. Hierbei gibt es meist konkrete Vorgaben für den SEO Texter, wobei ein Wert zwischen 2 % und 4 % zu den häufigsten Angaben gehört. Mit einem guten Verständnis für die optimale Verteilung der Keywords im Text wird auch eine hohe Dichte kaum bemerkbar.

  • Stetige WDF*IDF Analyse

Mit einer WDF*IDF Analyse werden dem SEO Texter verschiedenste Begriffsgruppen und Inhalte vorgeschlagen, die mit den Themen in Verbindung stehen. Die Analyse bildet ab, auf welche Begriffe die am besten rankenden Seiten verweisen und wie der Inhalt erstellt ist. Eine Orientierung an diesem Ergebnis macht die Erstellung für den SEO Texter deutlich einfacher.

  • Struktur und Anschaulichkeit

Ein guter SEO Texter ist darauf angewiesen, die Texte in mehrere Absätze zu unterteilen und diese mit Zwischenüberschriften auszustatten. Dies macht das Verstehen nicht nur für den Leser einfacher, sondern zeigt auch dem Googlebot, dass die Texte zur Struktur der Seite passen. Zu wenig Text wirkt sich hierbei negativ auf das Ranking aus und auch zu viel Text ist nicht sinnvoll.

Die optimale Verbindung aus Technik und Lesbarkeit

Moderne SEO Texte sind nicht nur für die Suchmaschine geschrieben, sondern richten sich laut Google Richtlinien konkret an den Nutzer. Dennoch solltest du auch die wichtigen Aspekte für deine Optimierung möglichst nicht außer Acht lassen. Dies wird möglich, indem innerhalb der Texte einerseits die Hauptbegriffe der Kategorie ausreichend wiederholt werden, andererseits jedoch die Inhalte im Fokus stehen. Für den Nutzer bietet dies die Chance, mit jedem SEO Text mehr über das eigentliche Thema zu lernen und sich direkt auf der Seite diesbezüglich weiterzubilden.

Eine gute Lesbarkeit reicht jedoch nicht aus, damit der SEO Texter mit seinen Ergebnissen für ein besseres Ranking sorgen kann. Auch wenn Inhalte laut den gängigen SEO Richtlinien immer für den Nutzer geschrieben werden sollen, ist eine technische Optimierung des Contents erforderlich. Diesen Ansatz nutzen auch gängige SEO Services, die sich in vielen einzelnen Schritten um die Erstellung neuer Texte kümmern. Dadurch liegt der Fokus einerseits auf dem Mehrwert für den Nutzer, andererseits jedoch auf der technischen Auffindbarkeit der neu erstellten Inhalte.

Entscheidend für neue Webseiten, Shops und Plattformen

Besonders wichtig ist die Arbeit eines SEO Texters für Webseiten und Shops, die in den SERPs ein gutes Ergebnis für den Verkauf benötigen. In dieser Hinsicht kann der Fokus auf die zum Verkauf stehenden Produkte gelegt werden, damit der Kunde während seiner Suche umgehend fündig wird. Dies macht es aus deiner Sicht deutlich einfacher, gemeinsam mit einem SEO Texter für mehr Kunden im Shop oder für mehr Besucher auf der neu erstellten Webseite zu sorgen.

Ein SEO Texter und die damit verbundenen Inhalte werden daher zu einer wichtigen Grundlage für erfolgreiche Inhalte. Auch wenn du selbst gut schreiben kannst, ist dies häufig noch lange keine Garantie für rankende Inhalte. Lass deine eigenen Texte aus diesem Grund von einem professionellen SEO Texter optimieren, bevor du diese auf deiner Webseite ergänzt. Auch der schönste Text wird dir für deine Platzierung in den Suchergebnissen wenig helfen, wenn er das Thema nicht richtig trifft.

Praktische Tools zur Überprüfung der SEO Texte

Wenn du selbst SEO Texte erstellen möchtest, gibt es viele kostenlose und unterstützende Tools. Diese bieten eine Vielzahl interessanter Funktionen, mit denen du eine sofortige Rückmeldung zu deinen Inhalten erhältst. Dadurch wird es aus deiner Sicht deutlich einfacher, selbst als SEO Texter aktiv zu werden und gute Ergebnisse für die Inhalte deiner Seite zu erzielen.

  • Yoast-Erweiterung für WordPress

Mit Yoast erhältst du die Möglichkeit, die neu erstellten Texte bezüglich aller erdenklicher Faktoren zu optimieren. Hierbei werden dir Faktoren wie die Satzlänge, die Verteilung der Keywords, die konkreten Keyword-Dichten und die Meta-Daten transparent angezeigt.

  • SEO Check von der OSG

Unser hauseigener SEO Check bietet dir die Chance, deine gesamte Webseite zu überprüfen. Dadurch erhältst du nicht nur zu den verwendeten Texten ein umfassendes Feedback, sondern profitierst zudem von vielen weiteren Optimierungsvorschlägen zu deiner Webseite.

  • Wortliga Analyse-Tool

Eines der bekanntesten Tools zur Analyse deiner SEO Texte ist Wortliga. Das damit verbundene Programm prüft deine Texte umfassend und gibt dir auch bezüglich Lesbarkeit und Aufteilung die gewünschte Rückmeldung. Für dich als SEO Texter macht dies das Erstellen deutlich einfacher.

Warum gute und moderne Texte entscheidend sind

Ohne aussagekräftige Texte wirst du nur sehr schwer gefunden. Achte aus diesem Grund darauf, dass deine Webseite möglichst informativ und auch technisch stark umgesetzt wird, damit du neue Kunden mit deinen Inhalten überzeugen kannst. Ein SEO Texter ist dir stets dabei behilflich, die Verbindung aus der technischen Keyword-Dichte und dem praktischen Mehrwert zu schaffen. Dadurch werden deine Texte deutlich interessanter und sorgen für den nötigen Komfort. Mit wirklich gutem SEO Content wirst du daher häufiger gefunden und generierst mehr Aufrufe und Kunden.

Die Kosten für professionell beauftragte Texte

Wer einen eigenen SEO Texter beauftragen möchte, kann dies in verschiedensten Qualitätsstufen tun. Das günstigste, jedoch auch qualitativ schwankende Modell ist die Beauftragung auf einer Broker-Plattform. Dort gibt es eine Vielzahl hobbymäßiger Texte, die als Qualifikation jedoch keine bestimmten Voraussetzungen erfüllen müssen. Dementsprechend lassen sich auf derartigen Plattformen zwar SEO Texte beauftragen, eine gute Wirkung ist hierbei jedoch nicht zu erwarten. Preislich gibt es derartige SEO Services bereits ab 1 ct pro Wort.

Eine professionellere und für deine Seite nachhaltigere Variante ist die Beauftragung einer Agentur. Für einzelne Projekte liegen die Kosten häufig bei mindestens 10 ct pro Wort, bei langfristigen Kooperationen lässt sich der Wortpreis durchaus senken. Viele Webdesigner arbeiten zusätzlich mit einem SEO Texter zusammen, wodurch du dir deine Texte auf Wunsch bereits während der Programmierung erstellen lassen kannst. So sicherst du dir deine neuen Inhalte in hoher Qualität und aus einer Hand.

So kannst du selbst SEO Texter werden

Wenn du selbst als Texter beginnen möchtest, bietet sich eine Ausbildung im Bereich Online-Marketing durchaus an. Zwar kannst du dir die vielen Aufgaben und Fertigkeiten auch im Selbststudium aneignen, das eigenständige Lernen ist jedoch häufig nur sehr langatmig möglich. Auch SEO Seminare und Kurse können dir dabei helfen, das nötige Know-how für die Arbeit als SEO Texter zu entwickeln und eventuell in Zukunft selbst bezahlten Content zu verfassen. Bevor du diese Fähigkeiten jedoch noch nicht entwickelt hast, solltest du die Texterstellung den Profis überlassen.

Unser Fazit

Ein SEO Texter ist für beinahe jedes Unternehmen eine wichtige Unterstützung, um den neuen Content lebendig und optimiert zu gestalten. Daher darf der Mehrwert natürlich nicht fehlen, um im SEO Ranking anschließend ein gutes Ergebnis zu erzielen. Achte daher darauf, gemeinsam mit deinem SEO Texter eine wirksame Strategie zu entwerfen, um deinen Inhalt stetig zu optimieren.

FAQ

Wer benötigt professionelle SEO Texter?

Wenn du auf Google gefunden werden möchtest, bist du auf einen SEO Texter angewiesen. Dieser sorgt sowohl für die Optimierung bestehender Texte als auch für die Erstellung von neuem Content. Dadurch hast du es deutlich einfacher, mit deinen neuen Inhalten auf Google zu überzeugen.

Gibt es für SEO Texter eine Ausbildung?

Eine grundsätzliche Ausbildung für SEO Texter gibt es nicht. Dennoch lernst du in der Ausbildung zum E-Commerce Fachwirt sowie in zahlreichen Seminaren zum Online-Marketing viele wichtige Fakten, die du für die Arbeit als SEO Texter benötigst. In dieser Hinsicht bist du jederzeit bestens aufgestellt.

Was verdient ein SEO Texter?

Bei einem professionellen SEO Texter hängt der Verdienst stark von der Qualität und natürlich von der Schreibgeschwindigkeit ab. Wer schnell schreibt und dennoch den nötigen Mehrwert bietet, kann sich auf ein gutes Zusatzeinkommen freuen. Wer jedoch lieber von Zeile zu Zeile schweift, wird als SEO Texter schnell den Spaß verlieren, da die technische Optimierung im Vordergrund steht.

Lohnt sich die Beauftragung eines SEO Texters?

Für die Optimierung einer neuen Seite ist ein SEO Texter in der Regel zwingend erforderlich. Er unterstützt dich dabei, neue Texte zu erstellen, bestehenden Content zu optimieren und deine Erfolgsstrategien umfassend zu prüfen. So kannst du dein SEO Ranking optimal beeinflussen


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte