Shorthead Keyword

Was ist ein Shorthead Keyword?

Die Theorie hinter dem Shorthead ist, dass eine Handvoll von 15 kurzen Keyword-Phrasen für mehr als die Hälfte der gesamten Suchanfragen verantwortlich sind, die online stattfinden. Die Keywords sind zwar generisch und stehen unter einem hohen SEO-Wettbewerb, was es wirklich schwierig macht, einen Rang einzunehmen, es sei denn, man ist einer der Top-Content-Produzenten in der Branche. Das macht sie jedoch nicht weniger wertvoll, noch bedeutet es, dass man aufhören sollte, sie zu verwenden.

Die Aufgaben der Shorthead Keywords

  • Ein Anstieg der Besucherzahlen auf der eigenen Website. Selbst wenn es sich nicht unbedingt um zielgerichteten Verkehr handelt, hilft es dennoch dabei, die Zahlen zu erhalten.
  • Sie passen grammatikalisch und auch sinngemäß. Es ist viel einfacher, sie ohne Phrasierung einzufügen, weil sie normalerweise nur ein oder zwei Wörter lang sind und oft perfekt zum Thema passen.
  • Das Erscheinen der Seite in den oberen Suchergebnissen. Unerfahrene Benutzer suchen in der Regel nach einem Thema, ohne Details hinzuzufügen. Wenn man somit eine Keyword-Recherche durchführt, sind die Shorthead Keywords die, welche die höchste Anzahl monatlicher Suchanfragen aufweisen.

Unterschied zwischen Shorthead und Longtail Keywords

Longtail Keywords stellen das genaue Gegenteil zu den Shorthead Keywords dar. Es handelt sich dabei um längere Suchphrasen, die sich meist auf ein Unterthema beziehen. Zu welchen Keywords man greifen sollte, ist immer themenabhängig. Wenn die Konkurrenz beim Hauptkeyword groß ist, sind Longtails zu empfehlen, durchaus auch mehrere. Long-Tail-Keyword-Phrasen erzielen zudem genauere Ergebnisse.

Der Benutzer, der beispielsweise nach “Diabetestests” sucht, könnte die Informationen benötigen, um einen Artikel über das Thema zu schreiben, oder versuchen ein Produkt zu finden, um den eigenen Blutzucker zu überprüfen. In solch einem Fall wäre eine medizinische Praxis, trotz desselben Themas die falsche Quelle für den Suchenden. Eine kurze Keywordphrase würde hier demnach zwar für viele Zugriffe sorgen, die Nutzer würden dann jedoch nicht lange auf der Seite verweilen.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte