Skip to main content

Automatische Umstellung auf Google-Weiterleitungsnummer

Ab 9. März stellt Google alle AdWords Konten mit Anruferweiterung automatisch auf die Google-Weiterleitungsnummer um. Bis 1. März besteht noch die Möglichkeit in einem Formular dieser Umstellung zu widersprechen. Bezahlt wird für diese Weiterleitungsnummer nur bei Klick auf die Anzeige. Gibt ein User die Nummer manuell ein und wählt diese, ist die Nutzung der Nummer kostenfrei.

Direkt zum Formular

 

Headerbild: ©iStock/GetUpStudio

OSG Newsletter

Automatische Umstellung auf Google-Weiterleitungsnummer
Beitrag bewerten


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*