Skip to main content

Keyworddomain

Was ist eine Keyworddomain?

Eine Keyworddomain ist eine URL, die aus einem Keyword oder einer der Kombination von Suchbegriffen gebildet wird, für das eine Seite in den SERPs der Suchmaschine ranken soll. Eine andere Bezeichnung für Keyworddomain ist Exact Match Domain, abgekürzt EMD. Keyword oder Exact Match Domains waren einige Zeit als beliebtes Instrument bei der Suchmaschinenoptimierung. Durch die Verwendung einer Keyworddomain sollte erreicht werden, dass eine Webseite für ein bestimmtes Keyword schnell möglichst weit oben in den organischen Suchergebnissen bei Google und anderen Suchmaschinen gelistet wurde.

Die aus Keywords gebildeten Domainnamen und URLs von untergeordneten Seiten hatten bis vor nicht allzu langer Zeit unbestritten einen positiven Einfluss auf das Rankingergebnis. Bis vor wenigen Jahren reichte es für ein gutes Ranking in den Google Suchergebnissen, einen Domainnamen mit einem gut gewählten Keyword zu registrieren. Der Inhalt der Webseite spielte dabei nur eine untergeordnete Rolle. Mittlerweile ist der Content bei der Bewertung einer Webseite durch Google in den Vordergrund gerückt. Dennoch findet man bei der Keywordrecherche nach wie vor Keyworddomains in den Top 10 der Suchergebnisse. Das bedeutet, Google hat erkannt, dass bei diesen Webseiten der Inhalt das hält, was das Keyword im Domainnamen verspricht. Insofern kann die Verwendung von Keyworddomains auch heute noch von Vorteil sein, ist laut google jedoch kein Rankingfaktor.

Anwendung einer Keyworddomain

Eine Keyworddomain kann für unterschiedliche Marketingzwecke eingesetzt werden. Häufig wurden Exact Match Domains dazu verwendet, um Linknetzwerke aufzubauen, über die eine Domain mit möglichst vielen wertvollen Backlinks ausgestattet werden sollte. Auf diesem Wege sollte die Relevanz einer Webseite für ein bestimmtes Thema in den Augen von Google erhöht werden. Nach wie vor werden Keyworddomains für das Affiliate Marketing genutzt. Affiliate Webseiten nutzen den Vorteil, dass eine Keyworddomain quasi selbst spricht und Besucher direkt eine Verbindung zum Inhalt der Webseite herstellen können. Zum Beispiel bei einer Domain mit dem Namen waschmaschinen-test.de.

Exact Match Domains werden häufig für Werbekampagnen verwendet. Große Markenunternehmen nutzen ihre bekannten Werbeslogans für eine Keyworddomain und leiten Besucher direkt auf die eigentliche Homepage weiter. Die Keyworddomain bietet in diesen Fällen meist keinen eigenen Inhalt, sondern dient ausschließlich der Weiterleitung. Ein Beispiel ist die Webseite WeTryHarder.com, die Besucher auf die Hauptdomain des Autovermieters avis.com weiterleitet. Die Weiterleitung erfolgt meist direkt, wenn der Slogan in die Adresszeile eines Browsers eingegeben wurde.

Die Vor- und Nachteile einer Keyworddomain

Eine Keyworddomain bietet zwei Vorteile. Einerseits können Besucher, wenn das Keyword oder die Keywordkombination passend zum Thema der Webseite gewählt wurde, sofort erkennen, welcher Inhalt sie auf der Webseite erwartet. Insofern kann ein Domainname mit Keyword die Nutzerfreundlichkeit und die Klickraten erhöhen. Der zweite Vorteil ist, dass sich Internetnutzer Keywords oft besser und leichter merken können als beispielsweise Namen, wenn es sich nicht um bekannte Markennamen handelt.

Ein wesentlicher Nachteil einer Exact Match Domain ist die starke Beschränkung auf ein Thema. Je konkreter der Domainname gewählt wird, um so enger sind die thematischen Grenzen. Der Inhalt einer Exact Match Domain kann im Laufe der Zeit nur schwer ausgeweitet werden, ohne den Bezug zum verwendeten Keyword zu verlieren. Ein Beispiel: Eine Domain mit dem Namen “fahrradreparatur-in-osnabrück.de” bietet beim Start einer kleinen Werkstatt für Fahrradreparaturen in der Region Osnabrück sicher Vorteile. Falls sich die Werkstatt allerdings zu einem überregional agierenden Unternehmen mit Zweigniederlassungen in mehreren Städten entwickelt, ist der Name nicht mehr passend und eher hinderlich.

Ein noch gravierenderer Nachteil kann bei der Verwendung von Keyworddomains durch das Linkbuilding entstehen. Wenn der Domainname im Prinzip schon den Ankertext für den Backlink vorgibt, wie beim oben genanten Beispiel fahrradreparatur-in-osnabrück.de, führt dies meist zu vielen Backlinks mit identischem Ankertext. Oft wird einfach mit dem Domainnamen auf die Website verlinkt, wodurch sich für die verlinkte Webseite fatale Folgen beim Ranking in den SERPs ergeben können. Viele gleichartige Ankertexte, die zudem das Keyword enthalten, werden von Google als unnatürliches Linkbuilding angesehen und in der Regel abgestraft.

Nutzen einer Keyworddomain für SEO

Spätestens seit dem Update des Google-Algorithmus im Jahr 2012 ist die Bedeutung der Exact Match Domains für das Ranking einer Webseite gesunken. Seit 2016 wird der Domainname nicht mehr als Rankingfaktor aufgeführt. Seit dem Google Update reicht es nicht mehr aus, eine Domain mit dem richtigen Keyword zu bilden, um hoch zu ranken.

 

Tipp

Google stellt Webseiten deren Inhalt das Thema des Keywords oder der Keywordkombination nicht mit entsprechend hochwertigen und informativen Inhalten untermauert, beim Ranking zurück. Der Content spielt heute eine wesentlich größere Rolle als der Domainname, wenn eine Webseite zu einem bestimmten Suchbegriff ranken soll.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG

Keyworddomain
1 (20%) 2 votes