Google bestätigt: Keine Zeichenobergrenze für Webseiten

Google-Holzwand

Copyright @ Shutterstock/ DJSinop


Nach einem Test zu Beginn dieses Jahres kam heraus, dass der Googlebot auf Desktopseiten maximal 9.370 Pixel verarbeiten kann. Der mobile Googlebot jedoch sogar 12.140 Pixel.

Nun wurde von John Müller auf Twitter bestätigt, Google habe eine große Datenbank und demnach gibt es keine Höchstgrenze für die Anzahl von Zeichen auf einer Seite.

Quelle: Twitter.com

Copyright @ Shutterstock/ DJSinop

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

go digital Fördermöglichkeit