Skip to main content

Google: URLs für upgedateten Content nicht ändern!

Eien Frau schreib eine URL an eine Glastafel

Copyright © Shutterstock/Pop Paul-Catalin

John Muller erklärte in seinem neuesten Tweet, dass es keinen Sinn mache eine neue URL zu verwenden, nur weil Content auf einer Seite erneuert wurde. Ins Deutsche übersetzt twitterte er: “Ich würde die existierende URL einfach ersetzen.” Ergänzend fügte er hinzu: “Die Änderung von URLs bringt nur unnötige Komplikationen mit sich.”

 

Screenshot eines John Muller Tweets

Screenshot des John Muller Tweets (Quelle: twitter.com)

 

(TitelbildCopyright © Shutterstock/Pop Paul-Catalin)

 

Kostenloser SEO-Check der OSG

Google: URLs für upgedateten Content nicht ändern!
3.9 (77.14%) 7 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*