Skip to main content

EU-Kommission fordert Webmaster auf, terroristische Inhalte binnen 60 Minuten von ihrer Website zu löschen

EU-Kommission fordert Löschung terroristischer Inhalte innerhalb von 60 Minuten

Copyright @ Pixabay / Capri23auto

Jean-Claude Juncker, Präsident der EU-Kommission, hatte am 12. September in einer Rede ein neues Gesetz zu terroristischen Inhalten auf Websites angekündigt. Die Intention des Gesetzesvorschlags sei die Verhinderung der raschen Verbreitung dieser Inhalte im Internet. Webmaster sollen demnach dazu verpflichtet werden, terroristische Inhalte innerhalb von einer Stunde von ihren Websites zu löschen, andernfalls drohen Strafen.

Bislang gibt es dazu lediglich einen freiwilligen Verhaltenskodex, dem sich unter anderem Facebook, Twitter und Microsoft verschrieben haben. Dieser Kodex führte bereits dazu, dass rund 70 % aller terroristischen Inhalte gelöscht wurden – davon 81 % innerhalb von 24 Stunden. Eine Löschung innerhalb von 60 Minuten wäre jedoch eine deutlich höhere Herausforderung für alle Webmaster.

Quelle: ec.europa.eu

 

Kostenloser SEO-Check der OSG

EU-Kommission fordert Webmaster auf, terroristische Inhalte binnen 60 Minuten von ihrer Website zu löschen
5 (100%) 1 vote


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*