SEO Rank

SEO Rank

Copyright © Shutterstock / REDPIXEL.PL

Laut Statistiken ist die durchschnittliche Webseite in den Top 10 eines Suchbegriffs zwei Jahre alt. Dies lässt viel auf den SEO Rank und seine Wirksamkeit schließen. Nicht jede Maßnahme führt zu sofortigen Erfolgen, weshalb bei technischen Optimierungen viel Geduld erforderlich sein kann. Aber wie genau funktioniert der SEO Rank und worauf kommt es an, um das eigene Ranking zu steigern? In diesem Artikel erfährst du alles Wissenswerte rund um den SEO Rank.

1. Was genau ist der SEO Rank?

Der SEO Rank beschreibt deine Position in den Suchergebnissen. Umso besser dein Ranking ausfällt, desto höher wirst du für den jeweiligen Begriff auch gelistet. Dies macht es aus deiner Sicht deutlich einfacher, konkrete Rückmeldungen zur Qualität deiner Inhalte zu bekommen und dich bestmöglich abzusichern. Durch ein gutes Ranking wird deine Seite deutlich häufiger aufgerufen, weshalb sich die Vielzahl der SEO Maßnahmen auch für dich garantiert lohnen wird.

Daher spiegelt dein SEO Ranking exakt wider, wie erfolgreich die bisherigen Verbesserungen waren und welche Auswirkungen dies auf die Anzahl deiner zukünftigen Besucher hat. Besonders das Content Marketing ist eine beliebte Strategie, um einerseits mehr Inhalte auf die Webseite zu bringen und andererseits auch die Nutzer zu überzeugen. Doch neben der OnPage Optimierung für deinen Content spielen auch viele weitere Aspekte rund um dein Ranking eine entscheidende Rolle.

2. Wichtige Kriterien für deinen SEO Rank

Verbessern lässt sich dein SEO Rank mit einer Vielzahl individueller SEO Kriterien. Von diesen gibt es mehr als 200 Stück. Daher hast du die Möglichkeit, ganzheitlich für eine Optimierung deiner Inhalte zu sorgen und mit den geeigneten Leistungen eine bessere Position zu erzielen. Die folgenden Kriterien bestimmen dein Ranking am deutlichsten und beeinflussen deine Platzierung:

  • Nutzerfreundlichkeit

Die Relevanz für den Nutzer steht für deinen SEO Rank an oberster Stelle. Dies wirkt sich auch auf deine Platzierung aus, da gute Inhalte schnell zu mehr Nutzern führen. Umso größer die Anzahl deiner Nutzer ausfällt, desto schneller wird deine Seite von Google als wichtig eingestuft.

  • Backlink-Struktur

Um deine Domain Authority zu steigern, sind wertige Backlinks erforderlich. Bei diesen handelt es sich um Verlinkungen auf anderen Seiten, die auf deine Inhalte verweisen. Dadurch profitierst du auch vom Ranking der anderen Seiten, die deinen Inhalten dadurch angerechnet werden.

  • Content

Gute Texte sind eine wichtige Grundlage für deinen SEO Rank, da diese den Nutzer und die technischen Optimierungen verbinden. Dies gilt sowohl für klassische Texte auf deiner Webseite als auch für Bilder und Videos, die deine Seite deutlich interaktiver werden lassen.

Neben den angesprochenen drei Hauptbereichen gibt es viele weitere Bereiche, die sich positiv auf deinen SEO Rank auswirken. Um ein gutes Ranking zu erhalten, solltest du auch die folgenden Aspekte daher nicht außer Acht lassen:

Ab März 2021 indexiert Google keine Seiten mehr, die nicht responsive sind. Dies zeigt die enorme Wichtigkeit der mobilen Optimierung für dein SEO Ranking, weshalb du dich möglichst umfassend damit beschäftigen solltest. So sorgst du für die nötige Barrierefreiheit.
Umso schneller deine Seite lädt, desto komfortabler erscheint sie aus Sicht deiner Nutzer. Dadurch bist du technisch auf dem neusten Stand und senkst die vorzeitigen Absprünge von deiner Seite. Eine schnell ladende Webseite ist für dich in dieser Hinsicht stets entscheidend.
Ein weiteres Kriterium für deinen SEO Rank ist die Keyword-Dichte. Da statistisch rund 92,5 % aller Keywords weniger als 10 Mal im Monat gesucht werden, ist eine treffende Auswahl sehr wichtig. Dies macht es für dich deutlich einfacher, für die gewünschten Begriffe zu ranken.
Um deinen SEO Rank zu verbessern, sollte deine Seite über eine klare und einheitliche Struktur verfügen. Dies macht die Suche nach konkreten Inhalten deutlich einfacher, damit Kunden schnell über wichtige Details informiert werden. So werden deine Inhalte schneller gefunden.

2.1. Weitere Angaben für den mobilen SEO Rank

Da mehr als 50 % aller Suchanfragen mittlerweile von mobilen Geräten ausgehen, ist dieser Bereich für ein gutes Ranking mittlerweile unverzichtbar. Dein mobiler SEO Rank fällt nicht identisch zum SEO Rank auf Desktopgeräten aus, weshalb du einige zusätzliche Faktoren beachten solltest. Ein responsives Webdesign führt im Ranking beispielsweise zu einer deutlichen Bevorzugung, da dies dem Nutzer ein einwandfreies Sucherlebnis bietet. Durch die zusätzliche Kennzeichnung innerhalb der Suchergebnisse wird bereits vorab erkennbar, ob die neue Seite mobil optimiert wurde.

Dies wirkt sich positiv auf dein SEO Ranking aus und führt dazu, dass deine Inhalte aus Sicht der Nutzer uneingeschränkt einsehbar werden. Auch die Links sollten hierbei ohne Einschränkungen angeklickt und verwendet werden können, um die Navigation zu verbessern. Hierbei sollte die Größe der Inhalte optimal entsprechend der Bildschirmgröße angepasst und transparent einsehbar sein.

3. Die Relevanz der technischen Optimierung

Die mobile Optimierung ist zudem eng mit den technischen Maßnahmen rund um deinen SEO Rank verbunden. Hierzu gehört beispielsweise die Minimierung der Ladezeiten, was durch eine Verringerung der Bild- und Videogröße möglich ist. Vollständig auf mediale Erweiterungen verzichten, solltest du jedoch keineswegs. Diese lassen deine Seite deutlich interessanter wirken und werden selbst vom Googlebot als eine wichtige Informationsgrundlage gesehen. Eine sparsame und schonende Umsetzung ist daher durchaus sinnvoll, sollte jedoch nicht über das Ziel hinausschießen.

4. Welche Tools gibt es zur Prüfung des SEO Ranks?

Damit du deinen SEO Rank prüfen kannst, gibt es viele professionelle Tools und Programme. Diese bieten dir eine schnelle und übersichtliche Auswertung, mit der du deinen SEO Traffic nachhaltig erweitern kannst. Mit den richtigen Tools fällt es dir deutlich leichter, die Optimierung deiner Inhalte durchzuführen und den SEO Rank zu verbessern. Die folgenden Tools sind hierbei sinnvoll:

Für eine übersichtliche und ganzheitliche Überwachung der eigenen Seite bietet sich das SEO Tool von Xovi an. Mit diesem kannst du dich und deine Mitbewerber analysieren und erfährst alle nötigen Details zur Optimierung deiner Inhalte. In Verbindung mit einem zusätzlichen Live-Support bleibst du stetig auf dem neusten Stand und weißt über deine Optimierung Bescheid. Zur umfassenden Nutzung solltest du dich für die kostenpflichtige Vollversion entscheiden.
Eine klassische und überaus hilfreiche Online Marketing App bietet auch der Rankingcoach. Das Programm lässt sich beliebig mit deiner lokalen Vermarktung und den Google Ads Kampagnen anpassen. Auch für deinen SEO Rank und das damit verbundene Ergebnis in den SERPs erhältst du jedoch viele hilfreiche Angaben und erkennst, was noch verbessert werden muss. Ganz kostenfrei ist der uneingeschränkte Service für dich als Nutzer allerdings nicht.
Der Marktführer im Bereich der SEO Analyse ist Sistrix. Dieser bietet verschiedenste Tools zur ganzheitlichen Überprüfung deiner Seite und stattet dich mit den nötigen Fakten aus. Dies macht es aus deiner Sicht deutlich einfacher, den Mehrwert deiner neuen Inhalte zu steigern. Mit übersichtlichen SEO Rank Auswertungen in Echtzeit bleibst du in jeder Phase auf dem Laufenden. Ab 100 € kannst du dich für die gewünschten Lösungen aus der Toolbox entscheiden.

5. Kostenlose Alternativen zum Prüfung des SEO Rankings

Nicht jedes Tool zur Überprüfung muss von dir kostenpflichtig analysiert werden. Im Folgenden möchten wir dir aus diesem Grund zwei kostenlos nutzbare Alternativen vorschlagen, mit denen du dein Google Ranking verbessern kannst und deine Platzierung in den Suchmaschinen optimierst.

  • OSG Performance Suite

Unsere hauseigene OSG Performance Suite ist ein umfassendes Marketing-Tool, welches jedem unserer Kunden vollständig kostenlos zur Verfügung steht. Dort kannst du sämtliche Faktoren für deinen SEO Rank in Echtzeit prüfen und mithilfe Künstlicher Intelligenz auswerten lassen. Gemeinsam mit unserer Expertise hast du die passenden Empfehlungen somit stets zur Hand.

  • Seobility

Auch wenn du bei Seobility zum Premium-Kunden werden kannst, sind bis zu 3 Abfragen täglich kostenlos durchführbar. Dies gilt für die Überprüfung zum SEO Ranking, aber auch für das Backlink-Modul, die technische Überprüfung oder für die WDF*IDF Analyse. Im Rahmen einer umfassenden SEO Analyse bist du dadurch schnell auf dem aktuellsten Stand.

6. Schnelle Ergebnisse durch unseren SEO Check

Solltest du an einem kostenlosen Tool für die Prüfung deines SEO Ranks interessiert sein, bietet sich unser moderner SEO Check an. Dieser ermöglicht dir eine schnelle und ganzheitliche Analyse, mit der du die Veränderungen rund um deine Seite im Blick behältst. Wir bieten dir in wenigen Sekunden ganzheitliche Angaben zum Erfolg deiner Seite und stellen dir die passenden Tipps für einen besseren SEO Rank zur Verfügung. Gerne helfen wir dir an dieser Stelle dabei, deine Ergebnisse in den SERPs zu verbessern und deine Webseite zur erfolgreichen Kundengewinnung zu nutzen.

7. Alle wichtigen Angaben zu deiner Position

Ein Blick auf die vielen Details zum SEO Rank im Tool zeigt, dass du zu beinahe jedem Ranking-Faktor eine umfassende und zielgerichtete Auswertung erhältst. Dies macht es für dich deutlich einfacher, Schwächen im Linkbuilding oder bisherige Fehler bezüglich deiner Keyword-Optimierung ausfindig zu machen. Während du in den SERPs nur das tatsächliche Ergebnis siehst, bieten dir die Tools zu deinem SEO Rank eine universelle Auswertung für sämtliche Kategorien und Bereiche.

Hierzu gehören neben den bereits dargelegten Faktoren beispielsweise deine Social Links sowie die Unterscheidung zwischen mobilen Geräten und Desktops. Dies macht deinen SEO Rank zu einer deutlich übersichtlicheren Angabe, um deine Entwicklung über möglichst große Zeiträume konstant zu betrachten. Dank der vielen detaillierten Auswertungen im SEO Check sowie in vielen anderen Tools bist du jederzeit auf dem aktuellsten Stand, wenn es um die neusten Rankingkriterien geht.

7.1. Jetzt mit den richtigen SEO Services zum optimalen SEO Rank

Besonders in großen Unternehmen fehlt es häufig an Zeit und Kapazitäten, den eigenen SEO Rank zu kontrollieren. Daher bieten sich verschiedenste SEO Services ein, die das Marketing und die damit verbundene Entwicklung konstant im Blick behalten können. In dieser Hinsicht wird es deutlich einfacher, auf Veränderungen zu reagieren und den SEO Rank zu erhalten. Mit den geeigneten Keywords hast du es leicht, die richtigen Verbesserungen deiner Inhalte durchzuführen und eine neue Strategie zu entwerfen. Hier bei der OSG unterstützen wir dich jederzeit als deine Agentur.

8. FAQ

Wovon ist der SEO Rank abhängig?

Dein Ranking auf Google hängt primär von deinen Bemühungen und Maßnahmen in der Optimierung deiner Seite ab. Gute Texte mit der passenden Keyword-Dichte, eine schnell ladende Website, klare Mehrwerte und interaktive Elemente wirken sich positiv aus und verbessern deinen SEO Rank.

Wie kannst du den SEO Rank verbessern?

Durch die professionelle Erstellung neuer Texte sowie durch die regelmäßige Wartung der Technik deiner Website optimierst du deinen SEO Rank. Hierbei ist es wichtig, auf aktuelle Veränderungen zu reagieren und sich den Rankingmaßnahmen der Konkurrenz entsprechend anzupassen.

Wie lassen sich deine Ranking-Erfolge prüfen?

Für die Überprüfung deines SEO Ranks eignen sich die vorgestellten Tools. Das reine Ergebnis erkennst du natürlich auch durch einen Blick auf die Suchergebnisse, die Möglichkeiten zur Optimierung werden jedoch meist durch die praktischen Tools und Programme ersichtlich.

Wann wirken sich Optimierungen auf deinen SEO Rank aus?

Einige Maßnahmen sind in wenigen Sekunden spürbar, andere Verbesserungen lassen Monate auf sich warten. Nicht immer wird eine Veränderung daher auch umgehend am Ranking erkennbar. Wenn du dein Ranking steigern möchtest, bist du auf eine ganzheitliche Prüfung angewiesen.

9. Unser Fazit

Der SEO Rank bestimmt deinen Erfolg. Denn ohne ein gutes Ranking wirst du nicht gefunden. Warte aus diesem Grund nicht zu lange, sondern entfalte dein Potenzial von Beginn an. Dadurch hast du es leicht, gemeinsam mit uns als SEO Experten ein besseres Ranking zu erreichen und neue Potenziale zu entfalten. Rund um dein Ranking werden sich die Veränderungen schnell bemerkbar machen.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte

go digital Fördermöglichkeit