Skip to main content

Statuscode 415 Unsupported Media Type

Was bedeutet der Statuscode 415 (Unsupported Media Type)?

Wenn der Server den HTTP-Statuscode 415 Unsupported Media Type als Antwort an den Client sendet, bedeutet dies, dass der Server, auf dem sich die URL befindet, glaubt, dass der HTTP-Datenstrom vom Webbrowser eine URL-Ressource erkennt hat, die einem anderem Medientyp entspricht. Dabei kann es drei mögliche Unstimmigkeiten geben:

  • Dieser Medientyp stimmt entweder nicht mit dem Typ auf der Anforderung überein,
  • der Medientyp ist nicht bzw. nicht mehr mit den aktuellen Daten der Ressource kompatibel
  • oder er ist nicht mit der verwendeten HTTP-Methode kompatibel.

Es handelt sich bei 415 Unsupported Media Type somit um eine Art Fehler-Statuscode, der nach der Anfrage durch den Client (ein Webbrowser wie z. B. Firefox) vom Server, auf dem sich die angeforderte Webseite befindet, versendet wird. Ähnliche Codes sind 400 (Bad Request), 404 (Not Found) oder 201 (Created).

Die Ursachen des Fehlercodes

Was die Ursache für dieses Problem ist, kann nicht immer genau gesagt werden, da es mehrere Gründe geben kann. In den meisten Fällen ist es jedoch so, dass bei der Anfrage des Clients zudem Daten vom Webbrowser selbst, wie beispielsweise ein Datei-Upload, übermittelt wurden. In solch einem Fall muss bestätigt werden, welche Medientypen für den Upload akzeptabel sind. Oft werden vom Server selbst einige Medientypen abgelehnt. Eine Änderung kann hierbei jedoch nur vom Betreiber des Servers bzw. der Webseite vorgenommen werden.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG

Statuscode 415 Unsupported Media Type
4.6 (92%) 20 votes