Trash Traffic

Was ist Trash Traffic?

Trash Traffic ist Traffic, der kein wahres Interesse an der gerade besuchten Webseite hat und sofort wieder abspringt. Durch Irref├╝hrung wird der Nutzer auf eine Webseite geleitet, um die Seitenaufrufe zu erh├Âhen. F├╝r den Nutzer entsteht kein Mehrwert oder Nutzen. Die Bounce Rate schie├čt dadurch in die H├Âhe. Trash Traffic geh├Ârt zum Internetspam.

Wie funktioniert Trash Traffic?

Oft werden Nutzer ├╝ber irref├╝hrende Bannerwerbung auf Webseiten geleitet. Die Banner werden so entworfen, dass sie mit anderen bekannten Schaltfl├Ąchen verwechselt werden. Auch der Text eines Banners wird dem Nutzer etwas ganz anderes versprechen, als er dann bekommt.

Warn- und Fehlermeldungen sind besonders beliebt, um Nutzer zum Klicken zu animieren. Aufgrund der Irref├╝hrung verl├Ąsst der User aber nach dem Klick die Seite schnell. Schlie├člich passt die Zielseite weder zur Suchanfrage noch zum Banner.

Wem nutzt Trash Traffic?

Trash Traffic ist nur f├╝r Webseitenbetreiber interessant, die mit Seitenaufrufen Geld verdienen. H├Ąufig geschieht dies ├╝ber den Verkauf von Werbepl├Ątzen. Der Preis f├╝r die Werbefl├Ąchen orientiert sich auch an der Anzahl der Seitenaufrufe pro Monat. Daher ergibt es f├╝r manche Betreiber Sinn, ihre Seitenaufrufe k├╝nstlich zu erh├Âhen. Entlarven l├Ąsst sich diese Praxis mit einem Blick auf die Bounce Rate. F├╝r eine vergleichbare Seite mit gutem Inhalt wird sie unnat├╝rlich hoch sein.

Webseitenbetreiber, die ihre Seite verkaufen wollen, erh├Âhen ihre Seitenaufrufe k├╝nstlich. Dies gilt der Steigerung des Verkaufspreises. Auch hier lohnt sich ein Blick in Google Analytics.

Ursachen

Beim Trash Traffic werden Seiten untergebracht, die keinen echten Mehrwert f├╝r den Nutzer bringen. Dies kann durch Suchmaschinen Spam geschehen.

Folgende Ursachen k├Ânnen Trash Traffic erm├Âglichen:

  • falsche Informationen
  • irref├╝hrende Keywords, die keinen Bezug zum Inhalt der Seite haben
  • Spam Bots
  • Hot Linking
  • Spider, die falsch programmiert wurden
  • Auto Surf Systeme, die Besucher in kurzen Abst├Ąnden von einer Webseite auf die n├Ąchste schicken
  • Besuchertausch von Webmastern
  • Bannerwerbung mit irref├╝hrenden Inhalten oder Aufmachung

Organischer Traffic zahlt sich aus

Organischer Traffic von Suchmaschinen ist unbedenklich und erstrebenswert. Trash Traffic beschreibt ausschlie├člich eine Form des Spammings.

Webmaster sollten darauf achten, dass ihre Webseite keinen Spam enth├Ąlt. Informationen und Aussagen der Texte sollten ehrlich und ├╝berpr├╝fbar sein. Meta Tags k├Ânnen auf Spam ├╝berpr├╝ft werden. F├╝r manche CMS gibt es auch Tools, welche die SEO Optimierung ├╝berpr├╝fen.

Organischer Traffic wird sich finanziell immer lohnen. Guter Inhalt mit relevanten Links kann das Ranking bei Suchmaschinen positiv beeinflussen. Diese Rankings k├Ânnen ├╝ber viele Monate und Jahre regelm├Ą├čig Traffic bringen. So wird der Einsatz von Spamtaktiken uninteressant.

Tipp

Wenn Sie noch Fragen bez├╝glich eines Online Marketing Themas haben, dann k├Ânnen Sie gerne unseren Glossar besuchen und sich ├╝ber das Thema informieren, wo Sie noch speziell Fragen haben.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte