Skip to main content

Google: “Andere suchten auch” Feature in AdWords Anzeigen

Das SERP Feature “Andere suchten auch”, das es bereits in der organischen Suche gibt, wird ebenfalls unter AdWords-Anzeigen eingeblendet.

Das Feature gibt es bereits länger in den organischen Suchergebnissen. Auch im bezahlten Bereich tauchte es schon seit September hin und wieder auf. Mittlerweile betrifft es aber mehr und mehr Regionen und Anfragen, weshalb die ersten Diskussionen und kritischen Meinungen zum Thema unter Anzeigenkunden auftauchen. Die “Andere suchten auch” Funktion wird in der Regel nach längerer Wartezeit in den SERPs eines Nutzers angezeigt oder wenn Nutzer nach dem Klick auf ein Ergebnis zu den SERPs zurückkehren.

Andere Suchten auch Vorschläge auch unter AdWords Anzeigen

Andere Suchten auch Vorschläge auch unter AdWords Anzeigen

Anzeigenkunden sehen das Ganze kritischer, denn unter den Suchvorschlägen können Konkurrenzbegriffe mit auftauchen. Außerdem sehen die Vorschläge aus wie Anzeigenerweiterungen. Das kann die Nutzer von der eigentlichen Anzeige ablenken. Allerdings bieten die Suchvorschläge weitere Ideen für die Keyword-Recherche und die Gestaltung von Landingpages.

Quelle: https://searchengineland.com/google-people-search-for-ad-results-301913

Headerbild: (c) Shutterstocksuggest/garagestock

Kostenloser SEO-Check der OSG

Google: “Andere suchten auch” Feature in AdWords Anzeigen
5 (100%) 3 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*