Skip to main content

Google bezahlt Apple 9 Milliarden Dollar um Standard-Suchmaschine zu bleiben

Google Startseite Apple Mac Book

Copyright @ Pixabay/FirmBee

Laut der Wall Street Firma Goldman Sachs soll Google 9 Milliarden Dollar an Apple bezahlen, um die Standardsuchmaschine auf Safari zu bleiben. Anfangs war es eine Milliarde die Google an Apple zahlte, jetzt wird geschätzt, dass die Zahl im nächsten Jahr um 3 Mrd. USD auf 12 Mrd. USD steigen könnte.

Schätzungen Dritter ergaben 2017 das Google Apple 3 Milliarden Dollar zahlt, ob es auf dem Traffic oder dem Anfragevolumen basiert, eine direkte Gebühr ist oder ob es einen Umsatzanteil der Werbeeinnahmen gibt, ist unklar.

Global hat Safari nach Google Chrome den zweitgrößten Marktanteil des Internetverkehrs. Nachdem im Juni 2013 Bing zur Standard-Suchmaschine für Siri wurde, ersetzte bereits 2017 Google Bing als Quelle der Websuchergebnisse für Siri.

Quelle: searchengineland.com

Copyright @ Pixabay/FirmBee

Kostenloser SEO-Check der OSG

Google bezahlt Apple 9 Milliarden Dollar um Standard-Suchmaschine zu bleiben
5 (100%) 2 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*