Google räumt Fehler in Snippet-Darstellung ein

Coverbild Google räumt Snippet Fehler ein

Copyright © Shutterstock/Ollyy


Google’s John Mueller gab in seinem neuesten Webmaster Hangout zu, dass die Datumsangaben in den SERP Snippets oft fehlerhaft seien. Er reagierte damit auf vermehrte Reklamationen und Probleme seitens der User.

Er beteuerte diese Fehler seien in der Regel keine SEO Tricksereien, sondern lägen dem Fakt zu Grunde, dass Google lediglich die falschen Daten aus dem Content, bzw. den Kommentaren ziehen würde. Es sei jedenfalls keine zweifelhafte Spam Taktik im Spiel.

Weshalb nicht? Weil ein abweichendes Datum eigentlich nicht dazu führt, dass ein Artikel besser in der organischen Suche rankt. Allerdings könnte es Google News beeinflussen.

(Titelbild: Copyright © Shutterstock/Ollyy)

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Apple Mac Gewinnspiel