Skip to main content

Google-Shopping: Jetzt auch Drittanbieter in Karussells angezeigt

Die EU-Rekordstrafe über 2,4 Milliarden Euro gegen Google scheint gefruchtet zu haben. Seit kurzem sind nämlich auch Preisvergleichsseiten von Drittanbietern in den Google-Shopping Karussells gelistet.

Zwar dominieren immer noch die Angebote aus den eigenen Feeds des Branchenprimus, am Ende der Produktstrecken, findet man nun aber zumindest eine Auflistung der Konkurrenzseiten.

 

Kostenloser SEO-Check der OSG

Google-Shopping: Jetzt auch Drittanbieter in Karussells angezeigt
3 (60%) 6 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*