Skip to main content

Google testet Lesedauer-Filter in Suchergebnissen

Lesedauer-Filter Google

Google testet derzeit ein neues Feature für die Suchergebnisseite. Dabei handelt es sich um einen Filter für die Lesedauer. Der Nutzer kann also auswählen, wie lang die Texte der Suchergebnisse sein dürfen und kann dabei zwischen folgenden Optionen wählen:

  • Jede Lesedauer
  • Kurz (0-4 Minuten)
  • Mittel (4-20 Minuten)
  • Lang (20+ Minuten)

Da es sich wie gesagt nur um einen Test handelt, ist diese Funktion ausschließlich in den USA verfügbar und erscheint vor Allem für informative Abfragen.

Google Funktion: Lesedauer filtern

Quelle: twitter.com

Titelbild: Copyright @ shutterstock/Evgeny Atamanenko

Kostenloser SEO-Check der OSG

Google testet Lesedauer-Filter in Suchergebnissen
5 (100%) 2 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*