Google: Tools und Tipps für kleine Unternehmen

Google: Tools und Tipps für kleine Unternehmen

Copyright © Shutterstock / Bogdan Sonjachnyj


Google hat wegen der Coronakrise eine Website für kleine Unternehmen erstellt. Auf dieser Website finden kleine Unternehmen Tipps und Tools für die aktuelle Lage. Unter anderem existieren dort Hilfestellungen zum Umgang mit Kunden oder wie sich Werbemaßnahmen in dieser Zeit optimieren lassen.

Diese 3 Tipps können kleinen Unternehmen helfen:

  1. Google My Business anpassen
    Kunden können über Google My Business über den angepassten Betrieb informiert werden. Beispielweise über veränderte Öffnungszeiten oder ob ab jetzt eine Lieferung von Speisen angeboten wird.
  2. Google Ads bearbeiten
    Werbeanzeigen müssen an die aktuelle Lage angepasst werden, dazu zählt auch das Werbebudget. Betriebe, die zurzeit geschlossen haben, sollten Anzeigen erstmal einstellen.
  3. Neues Kundenverhalten als Chance sehen
    Unternehmen sollten Tools wie Google Trends und Google Alerts nutzen, um das Kundenverhalten zu verstehen. Außerdem sollten sich Unternehmen, die bis jetzt nicht online vertreten sind, überlegen online Ihre Dienste anzubieten.

Quelle: t3n.de

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*