Skip to main content

John Müller erklärt zeitliche Schwankungen beim Download einer Seite durch den Googlebot

Google erklärt zeitliche Schwankungen beim Download einer Seite durch den Googlebot

© Shutterstock/Min C. Chiu

Bei der Betrachtung der Crawling-Statistiken in der Google Search Console sind gewöhnlich große zeitliche Schwankungen hinsichtlich der Dauer des Herunterladens einer Seite durch den Googlebot erkennbar. Verwunderlich ist dies, wenn an einer betroffenen Website keine Veränderungen vorgenommen wurden, die Ladezeiten aber dennoch stark schwanken.

Googles John Müller beantwortete dazu eine Frage auf Twitter. Demnach hängt die Ladezeit ganz einfach von der Größe einer heruntergeladenen Seite ab. Je mehr Inhalt eine Seite aufweist, desto höher ist logischerweise der zeitliche Aufwand für den Download. Natürlich kann der Grund auch eine vorübergehende Überlastung des Servers sein, die zu einer verlängerten Downloadzeit führt.

 

Quelle: https://twitter.com

TitelbildCopyright © Shutterstock/Min C. Chiu

Kostenloser SEO-Check der OSG

John Müller erklärt zeitliche Schwankungen beim Download einer Seite durch den Googlebot
3.7 (74.29%) 7 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*