Skip to main content

John Müller: Wie neuer Content schneller indexiert wird

John Müller im Hangout zur Indexierung von neuem Content (c) Shutterstock/GaudiLab

John Müller hat in seinem letzten Hangout von der Nutzung des Tools aus der Search Console zum Einreichen von URLs für die meisten Webmaster eher abgeraten. Außerdem gab er einige Interessante Informationen bezüglich der Indexierung von Webseiten preis. Dabei schlägt er verschiedene Möglichkeiten vor, damit neuer Content richtig gecrawlt und schnell indexiert wird.

Er gab an, dass das Tool zum Einreichen von URLs zwar bequem ist, aber in der Regel nicht notwendig. Hier John Müller im O-Ton:

“In general for most websites you shouldn’t need to use this tool at all.

…There should be no need for you as a normal webmaster to submit any individual URLs for kind of the normal day to day sites, like through the search console through the submit URL tool.”

Weiter gab er an, dass es meist an der Website selbst liegt, wenn der Content nicht indexiert wird. Er sagt also, dass es nicht Googles Fehler ist, wenn neue Inhalte nicht oder nur langsam indexiert werden. Es ist die Aufgabe des Website-Betreibers, herauszufinden, was die Gründe für das Problem sind. John Müller hat mögliche Gründe für die fehlende Indexierung angebracht:

“If you’re seeing that we’re not picking up new content as quickly as we could I would make sure that you’re lining to it from a visible palce on your website and also maybe putting it in maybe a site map file or RSS feed or anything like that.”

Schließlich erklärte er noch, in welchen Ausnahmefällen es notwendig sein könnte, URLs direkt über die Search Console einzureichen. Beispielsweise, wenn die eigene Seite gehacked wurde und Webmaster möchten, dass Google die “desinfizierten” Seiten sofort wieder neu crawlt. Ein weiteres mögliches Szenario laut John Müller:

“…The one time I would recommend using the submit URL tool is when you have like real issues on your website that you urgently need to fix and you urgently need to have Google reflect that in the search results. 

So for example you removed something private that you actually published. That would be a good canidate for this tool. Maybe you had this wrong phone number on your title in your search results and people were calling up someone else accidentally. That would be somehting that you’d want to get kind of reindexed and be processed as quickly as possible.”

Zusammenfassend: Es ist wichtig, die neuen Inhalte von einer anderen, starken Seite der eigenen Domain zu verlinken. Außerdem kann ein Verweis in der Sitemap helfen. Neuer Content sollte zudem im RSS Feed veröffentlicht werden.

Das Ganze Video dazu gibt es hier:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/RAtHrze2ijk

Quelle: https://www.searchenginejournal.com/how-to-get-content-indexed/241753/

Headerbild (c) Shutterstuck/GaudiLab

Kostenloser SEO-Check der OSG

John Müller: Wie neuer Content schneller indexiert wird
3 (60%) 2 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*