Skip to main content

Kooperation zwischen o2 und Vodafone

Schreiende-Frau

Copyright @ Shutterstock/ Paranamir

Heute wurde bekannt gegeben, dass o2 und Vodafone nun eine Kooperation eingegangen sind, um den Kunden beider Unternehmen netzübergreifend eine ausgezeichnete Sprachqualität zu ermöglichen. Die Kunden der Unternehmen sollen ab sofort mit bestmöglichem Sprachstandard und einem optimierten Klangbild telefonieren. Egal, ob sie im GSM (2G)-, LTE (4G)-, UMTS (3G)-Netz oder auch per Voice over Wifi (VoWiFi) miteinander telefonieren.

Seit letztem Jahr ist es den Kunden möglich untereinander in HD Voice-Sprachqualität über das LTE-Netz zu telefonieren, nun auch über GSM und UMTS.

Laut o2 können die Kunden von o2 und Vodafone bei netzübegreifenden Telefonaten per Voice over LTE nun mit dem verbesserten Sprachstandard Enhanced Voice Services (EVS) in exzellenter Full-HC-Voice-Qualität miteinander reden.

Durch die EVS-Technologie wird das Klangbild signifikant im Vergleich zu bisherigen Mobilfunkgesprächen verbessert.

Quelle: macerkopf.de

Copyright @ Shutterstock/ Paranamir

Kostenloser SEO-Check der OSG

Kooperation zwischen o2 und Vodafone
Beitrag bewerten


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*