OSG Blog

Wie Sie eine SEO-Landingpage zum Ranken bringen Wie Sie eine SEO-Landingpage zum Ranken bringen
Das Internet ist das zentrale Medium des digitalen Zeitalters. Die Entwicklung von Web-Angeboten ist demzufolge eine hervorragende Möglichkeit, um eine breite Masse von Menschen... Wie Sie eine SEO-Landingpage zum Ranken bringen

LandingpageDas Internet ist das zentrale Medium des digitalen Zeitalters. Die Entwicklung von Web-Angeboten ist demzufolge eine hervorragende Möglichkeit, um eine breite Masse von Menschen erreichen zu können. Um das gewünschte Trafficaufkommen zu erzielen, müssen aber einige wichtige Aspekte berücksichtigt werden. Dabei ist eine rankende SEO Landing Page von zentraler Bedeutung.

Grundsätzliche Überlegungen zur Gestaltung einer Landingpage

Eine SEO Landing Page ist eine Unterseite der jeweiligen Domain. Im Idealfall enthält die zugehörige Internetadresse das ausgewählte Keyword in einer bestimmten Dichte, sodass sie von Google besser gefunden wird. Auch im Seitentitel und in der Seitenbeschreibung sollten die vorab festgelegten Suchbegriffe vorkommen. Durch dieses umsichtige Vorgehen lässt sich ohne großen Aufwand die Basis für ein gutes Ranking legen. Ein weiterer Aspekt, der unbedingt beachtet werden muss, ist der Content der SEO Landing Page. Das bedeutet konkret: Nur Inhalte, die den Lesern einen Mehrwert bieten, haben einen positiven Einfluss auf die Positionierung in den Suchmaschinen. Die Zusammenarbeit mit einer professionellen Agentur kann dabei eine sinnvolle Alternative zum eigenständigen Texten darstellen.

Warum der Inhalt einer Landingpage so wichtig ist

Gute Inhalte alleine reichen aber leider nicht aus, um die vorderen Plätze in den Suchergebnissen von Google & Co. einzunehmen. Dementsprechend ist eine übersichtliche Strukturierung der einzelnen Textteile keine mögliche Ergänzung, sondern eine Pflichtaufgabe für jeden Webseitenbetreiber. Zu diesem Zweck bietet es sich zum Beispiel an, Aufzählungen und Überschriften zu integrieren. In diesem Zusammenhang sollte darauf hingewiesen werden, dass Headlines mit Keywords das Ranking einer SEO Landing Page zusätzlich verbessern können. Bevor der Textkörper dann online gestellt wird, sollte eine ganzheitliche Prüfung erfolgen. Wichtige Bestandteile dieser Kontrolle sind unter anderem Analysen der Keyworddichte. Einige Webmaster verwenden ergänzend die sogenannte WDF*IDF-Formel, um die bestmögliche Positionierung zu erzielen.

Über die Bedeutung interner Links und weitere Maßnahmen im Überblick

Des Weiteren empfiehlt sich die Einbindung von Bildern und Backlinks. Bei den Backlinks gilt es auf vertrauenswürdige Quellen zu achten, um den Trustfaktor der jeweiligen Landingpage zu verbessern. Zudem muss der Pagespeed überwacht werden. So fungieren kurze Ladezeiten ganz ohne Zweifel als effektive SEO-Booster. Eine weitere Maßnahme ist die interne Verlinkung, wenn der Traffic auf der Landingpage Schritt für Schritt gesteigert werden soll. Durch Links auf und von weiteren Unterseiten der zugehörigen Domain lässt sich die Strukturierung der gesamten Website aufwerten. Da die umfassende Verlinkung ein bedeutsamer Rankingfaktor ist, sollte diesem Teilaspekt ein hoher Stellenwert beigemessen werden. Außerdem ist eine fehlerfreie Programmierung zwingende Voraussetzung für die gewünschte Positionierung der Landing Page.

Bild oben: © Dejan Novakovic – Fotolia.com

Wie Sie eine SEO-Landingpage zum Ranken bringen
2 (40%) 2 votes

Laura Höß

Laura Höß ist Teamleader im Bereich Media bei der Online Solutions Group GmbH und hat seit 2008 Erfahrung im Bereich Online Marketing. Sie ist neben der Betreuung der Großkunden, vor allem für die übergreifende Leitung des Teams und die Weiterentwicklung der Abteilung zuständig.

  • Crashtest

    5. September 2016 #1 Author

    Hallo Super Artikel
    Werde es mal Testen ob es auch so geht wie Ihr Beschreibt
    Und macht weiter so, super 🙂

    Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.