Wie wichtig sind die E-A-T Richtlinien für Google?

Wie wichtig sind die E-A-T Richtlinien für Google?

Copyright © Shutterstock / Tashatuvango


In einem neuen Hangout-Video ging John Müller wieder einmal darauf ein, dass Google bei der Bewertung von Websites die E-A-T Richtlinien berücksichtigt. E-A-T steht dabei für Kompetenz, Autorität und Vertrauenswürdigkeit (vom Englischen: expertise, authoritativeness und trustworthiness).

Obwohl diese Elemente von Google berücksichtigt werden, sollten diese keine größeren Auswirkungen bei den Suchergebnissen haben. Es wurde außerdem erwähnt, dass dieses Bewertungssystem die E-Commerce-Websites nicht betrachtet. Es sei vor allem für Websites gedacht, die wichtige Informationen für den Benutzer bereitstellen. Beispiele dafür wären medizinische oder finanzielle Websites.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Fazit

Es ist immer wichtig, dass Websites vollständige Informationen über Produkte und Leistungen bereitstellen, damit der Entscheidungsprozess des Kunden vereinfacht wird. 

Quelle: seroundtable.com

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*