Internetseite optimieren

Internetseite optimieren

Copyright © Shutterstock / Syda Productions

Sollte deine Webseite auf Platz 1 ranken, dann erhält sie im Schnitt rund die Hälfte des gesamten SEO Traffics. Für dich ist dies definitiv ein Grund, deine Internetseite optimieren zu wollen und für eine modernere Wirkung deiner Seite zu sorgen. Und auch das UX-Design ergänzt diesen Trend. Laut einer Studie der Nielsen Norman Group steigt die Performance deiner Webseite nach dem Relaunch um durchschnittlich 135 Prozent. Zur Verbesserung deines Rankings und natürlich deiner Seite selbst stehen dir viele Möglichkeiten zur Verfügung. Doch worauf genau kommt es an, wenn du rund um deine Webseite überzeugen und den Komfort für den Nutzer steigern möchtest?

Die enorme Relevanz von SEO und Design

Wenn du deine Internetseite optimieren möchtest, stehen dir grundsätzlich 2 Komponenten zur Verfügung. Einer dieser beiden Bereiche ist die Suchmaschinenoptimierung. In unserem SEO Guide haben wir dir bereits zeigen können, wie du deine Internetseite auf die Suchmaschine ausrichtest und wie du unter dem gewünschten Begriff gefunden werden kannst. Entscheide dich an dieser Stelle für bessere Rankings und sorge für die Verbindung aus Design und inhaltliche Relevanz.

Damit die Website allerdings auch den Wünschen deiner Kunden gerecht wird, solltest du dich für die geeigneten Designs entscheiden. Diese lassen dich deine Internetseite optimieren und machen diese für den Nutzer zu einer interessanten Anlaufstelle für wichtige Informationen und Leistungen. So kannst du dich darauf verlassen, dass die Designs ebenfalls positiv wirken und den Besuch auf deiner Seite zu einem wahren Erlebnis werden lassen. Sowohl SEO als auch das Design sind daher entscheidend, wenn es um die stetige Erweiterung deiner Kundenzahlen geht.

Zielsetzung und Strategieentwicklung für deine Seite

Der erste Schritt ist jedoch die Konzeptionierung. Wer die eigene Internetseite optimieren möchte, sollte nicht planlos vorgehen. Durch eine zielgerichtete und klare Strukturierung fällt es dir leicht, deine Optimierungsmaßnahmen durchdacht zu planen und für ein nachhaltiges Wachstum zu sorgen. Zu einer Verbesserung deiner Platzierung gehört allerdings nicht nur die Suchmaschinenoptimierung. Auch die Steigerung der Seriosität auf deiner Seite und die Struktur der Designs sind von elementarer Bedeutung, damit du die Internetseite verbessern kannst.

Eine durchdachte Strategie umfasst neben den Sofortmaßnahmen aus diesem Grund viele weitere Faktoren, die die Anpassung vereinfachen. Neben den konkreten SEO Maßnahmen spielt jedoch auch die Benennung des klaren Ziels eine entscheidende Rolle. So kannst du beispielsweise definieren, ob du nur neue Kunden gewinnen möchtest oder ob es dir um die Information deiner Zielgruppe geht. Auch die Steigerung der Bekanntheit einer Marke ist ein durchaus mögliches Ziel der Optimierung.

Möglichkeiten für die Optimierung deiner Webseite

Um deine Internetseite optimieren zu können, stehen dir zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Diese beziehen sich sowohl auf praktische Anpassungen als auch auf die Überprüfung der bisherigen Erfolge. Direkt auf der Webseite erwarten dich die folgenden Faktoren, die du ohne langes Nachdenken und Überlegen anpassen kannst:

  • Erstellung zusammenhängender Überschriften
  • Einbindung visueller Grafiken, Bilder und Videos
  • Nutzung von Call-to-Actions für deine Internetseite
  • Vereinheitlichung der Webgestaltung für Desktop- und Mobilgeräte
  • Integration von Fallstudien und relevantem Content
  • Verwendung interaktiver Elemente für die Nutzer

Wenn du deine Internetseite optimieren möchtest, geht es in jeder Phase darum, den Aufruf und die Suche auf deiner Seite zu einem Erlebnis machen. Viele bekannte Marken zeigen, wie genau eine derartige Optimierung aussehen muss. Hierbei handelt es sich um eine Programmierung, die das Produkt und den Zweck der Seite vereint, um den Nutzer elegant und unauffällig zum Kauf zu lenken. Die Hervorhebung wichtiger Eigenschaften und Funktionen steht hierzu an oberster Stelle.

Weitere Optimierungsmaßnahmen für mehr Kundenerfolg

Damit du deine Internetseite optimieren kannst, stehen dir jedoch viele weitere Maßnahmen und potenzielle Lösungen zur Verfügung. Die folgenden Aspekte machen es aus deiner Sicht deutlich leichter, die Relevanz aus Sicht der Kunden zu steigern und den Komfort zu erhöhen.

  • Technische Optimierung

Umso schneller deine Internetseite lädt, desto eher bleibt der Kunde am Ball. Sorge daher für schnelle Ladezeiten und steigere deinen PageSpeed. Dies wird sich auch aus deiner Sicht lohnen, da die Nutzer sich auf diese Weise besser auf deiner Webseite aufgehoben fühlen können.

  • UX-Design Implementierung

Mit einem einwandfrei gestalteten und ansprechenden Design sprichst du deutlich mehr Kunden an als mit der klassischen Webseite. Um die Internetseite optimieren zu können, erwarten dich modernste Designoptionen, die du gemeinsam mit einem UX-Designer einbinden kannst.

  • A/B-Tests für die Seite

Wie wirken einzelne Veränderungen auf deiner Website? Genau das kannst du mit A/B-Tests ermitteln. Hierbei werden zwei Versionen getestet und bewertet, wodurch die aus Sicht der Kunden beliebtere Variante ermittelt wird. Zur Optimierung deiner Internetseite ideal geeignet.

  • Mousetracking

Eine ebenfalls sehr beliebte Testmethode ist das Mousetracking. Mit dieser lässt sich in fest definierten Testabläufen die Mausbewegung auf der Seite erfassen, um die interessantesten Stellen zu ermitteln. Auch Schwachstellen lassen sich auf diese Weise bestens analysieren.

  • Analyse durch Google Analytics

Google Analytics ist ein modernes und wirksames Programm, um die Statistiken deiner Seite im Blick zu behalten. Es lässt sich vollständig kostenlos nutzen und zeigt dir viele Daten zu deiner Seite an. So kannst du die Internetseite optimieren und mögliche Schwachstellen erkennen.

  • Erstellung und Optimierung von Content

Der Content ist aus Sicht der Nutzer das wichtigste Element deiner Internetseite. Sorge aus diesem Grund für den nötigen Mehrwert und löse aktiv die Probleme potenzieller Kunden. Dies macht es für dich deutlich einfacher, auf die Suchintention deiner Zielgruppe zu reagieren.

  • Herausarbeitung einer Linkstruktur

Links sind ein wichtiges Mittel für deine SEO Optimierung. Daher kannst du mit einer guten und durchdachten Strategie im Linkbuilding schnell für mehr Relevanz sorgen und die nötigen Verknüpfungen herstellen. Dies gilt sowohl für interne Verlinkungen als auch für externe Links.

Die Wichtigkeit der Usability auf deiner Seite

In erster Linie wirst du deine Internetseite jedoch nicht für die Suchmaschine optimieren. Die Wünsche und Erwartungen der Nutzer und der damit verbundenen Zielgruppe stehen an oberster Stelle. Während die junge Zielgruppe häufig Interaktionen und spannende Designs favorisiert, reicht Erwachsenen meist auch ein schlichteres Design aus. Die Funktionen und die damit verbundenen Inhalte werden daher maßgeblich durch die Zielgruppe und die damit verbundenen Personen definiert. Umso besser dieser Prozess gelingt, desto einfacher steigerst du deine Usability.

Nicht ohne Grund ist der Begriff Usability auch unter der deutschen Bezeichnung „Gebrauchstauglichkeit“ bekannt. Solltest du deine Internetseite optimieren wollen, schaffst du durch die Usability die nötige Verbindung aus Inhalt und Design. Diese Verbindung sollte bei den neuen Inhalten möglichst funktionell ausfallen, um deine Ziele effektiv, sicher und vor allem effizient zu erreichen. Die Nutzerzahlen sowie die KPIs im Performance Marketing zeigen dir, ob du deine Internetseite optimieren konntest oder ob weiterführende Maßnahmen erforderlich sind.

Besseres Ranking durch unsere OSG Performance Suite

Um Design und Inhalt zusammenzuführen, erwartet dich bei uns die OSG Performance Suite. Hierbei handelt es sich um ein kompaktes und leistungsstarkes Tool, mit dem du neue Keywords ermittelst, vorhandene Inhalte prüfst, deine Links im Blick behältst und bei Bedarf direkt mit uns in Kontakt treten kannst. Das gesamte Tool ist mit deiner Internetseite verbunden und sorgt dafür, dass mögliche Änderungen unmittelbar wirksam werden. Gemeinsam mit zusätzlichen Prognosen für dein Ranking und durch die damit verbundenen Analysen kannst auch du deine Internetseite optimieren.

Controlling und Prüfung vom Experten

Rund um das Controlling achtest du darauf, dass deine SEO Maßnahmen nicht nur kurzfristig wirken. Unser Ziel ist es, dir einen langfristigen Vorsprung zu verschaffen und deine Arbeit so strukturiert wie möglich zu gestalten. Unsere SEO Konzepte basieren daher nicht nur auf den Maßnahmen für eine Woche, sondern denken in die Zukunft deiner Website. Dies gilt sowohl für das Design und die damit verbundenen Aufgaben als auch für die Bestandteile rund um deine Suchmaschinenoptimierung.

In Verbindung mit der OSG Performance Suite sind wir in der Lage, die ergriffenen Veränderungen in jeder Phase erneut zu prüfen und bei Bedarf entschieden anzupassen. Mit unseren Beratungen begleiten wir dich dabei, die besten Entscheidungen rund um die Entwicklung deiner Seite zu treffen. Sollten auch Veränderungen am Design anstehen, helfen dir unsere UX-Designer kompetent weiter. So kannst du deine Internetseite optimieren und Schritt für Schritt mehr Kunden überzeugen.

Mit uns ganzheitlich die Internetseite optimieren

Eine ganzheitliche Optimierung deiner Seite ist entscheidend, damit die Erfolge nachhaltig bleiben. Anpassungen rein auf der inhaltlichen Ebene führen nur selten zu besseren Ergebnissen. Damit du selbst von einem Re-Design deiner Seite profitierst und durchschnittlich 135 % mehr Performance erzielst, kommt es auf ein ganzheitliches Vorgehen an. Gemeinsam mit uns kannst du daher deine Internetseite optimieren und für eine professionelle Erweiterung sorgen. Lass dich gerne individuell von uns beraten und lass dir von unseren SEO Spezialisten ein neues Konzept erstellen.

Unser Fazit

Wer von digitalem Fortschritt lebt, muss seine Internetseite optimieren. Aus diesem Grund sind wir dir gerne dabei behilflich, die richtigen Entscheidungen auf inhaltlicher und gestalterischer Ebene zu empfehlen. Einzelne Maßnahmen lassen sich eigenständig umsetzen, für andere Aspekte benötigst du Hilfe. Wir ermöglichen es dir, deine Internetseite optimieren zu lassen und den Erfolg zu steigern.

FAQ

Wer sollte seine Internetseite optimieren?

Jeder, der im Internet gefunden werden möchte oder sogar sein Geld verdient, sollte die Internetseite optimieren. Hierbei handelt es sich um eine verhältnismäßig geringe Investition mit großer Wirkung. Achte aus diesem Grund darauf, technisch auf dem neusten Stand zu sein.

Welches Ziel hat die Optimierung der Internetseite?

Wenn du deine Internetseite optimieren möchtest, geht es dir um das Erreichen deiner Zielgruppe. Häufig entscheiden sich technisch affine Nutzer auch für technisch moderne Seiten, weshalb auch du den Trends der Zeit folgen und deine Internetseite optimieren solltest.

Wie viel kostet es, die Internetseite optimieren zu lassen?

Dies hängt ganz von den Begriffen ab, über die du gefunden werden möchtest. Sind es bei manchen Keywords nur wenige Handgriffe, erwarten uns bei einigen Worten Jahre an Arbeit. Bei Änderungen am Design hängen die Kosten der Optimierung natürlich vom tatsächlichen Umfang ab.

Wie lange hält die Optimierung der Internetseite?

Damit du deine Internetseite optimieren kannst, solltest du diese möglichst langfristig im Blick behalten. Dies verschafft dir die Möglichkeit, auch kleinere Veränderungen an der Performance zu erkennen und für Qualität zu sorgen. Lass dich rund um deine Internetseite gerne kompakt beraten.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte