Statuscode 205 Reset Content

Statuscode 205

Copyright © Shutterstock / SchottiU

Was bedeutet der Statuscode 205 Reset Content?

Der 200er-Bereich der HTTP-Statuscodes bezieht sich auf grundsĂ€tzlich erfolgreiche Anforderungen, dementsprechend handelt es sich auch bei 205 Reset Content um eine Erfolgsmeldung. DarĂŒber hinaus dient die HTTP Response 205 Reset Content dazu, dem Client mitzuteilen, den Inhalt aus einem Formular zu löschen oder die BenutzeroberflĂ€che zu aktualisieren. Das heißt, ein Anwender könnte ein Formular ausfĂŒllen, auf die SchaltflĂ€che zum Senden klicken, und das Formular, an dem er gerade arbeitet, wird auf die Standardwerte aktualisiert, sobald der Client eine Antwort 205 Reset Content erhĂ€lt. GemĂ€ĂŸ der HTTP-Spezifikation bedeutet eine 205-Antwort folgendes: Eingabe erfolgreich – weiter geht’s.

Der Server hat die Anforderung erfĂŒllt, und der Benutzeragent sollte daraufhin die Dokumentansicht zurĂŒcksetzen, aus der die Anforderung gesendet wurde. Diese Antwort soll in erster Linie Benutzereingaben fĂŒr beliebige Aktionen ermöglichen. Desweiteren macht sie das Löschen der eingegebenen Werte in der verwendeten Eingabemaske möglich, sodass der Benutzer leicht eine weitere Eingabeaktion einleiten kann. Allerdings wird dieses Verhalten nicht von jedem Browser unterstĂŒtzt. Viele behandeln entweder eine 205 Reset Content wie eine 204 No Content, oder sie behandeln sie schlicht als 200 OK.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Ajax-Anwendungen eine 205-Antwort nicht korrekt behandeln können. Wenn der Client in einer Ajax-Anwendung eine 205-Antwort (anstelle einer 204-Antwort) empfĂ€ngt, dann sollten die UI-Elemente (User Interface Elemente) auch wieder in ihren ursprĂŒnglichen Zustand wechseln. Anders sieht es bei der Verwendung von 204 No Content (Kein Inhalt) in einer Ajax-Anwendung aus. Wenn die verwendete Ajax-Bibliothek als Antwort auf die gesendeten Anfragen einfach nach einer Erfolgsmeldung 204 Ausschau hĂ€lt, dann kann sie dem Benutzer auch eine Erfolgsmeldung prĂ€sentieren. Dabei ist es nicht nötig, irgendwelche der fĂŒr die Dateneingabe erforderlichen UI-Elemente zu Ă€ndern.

 


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte